Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) kommentiert den Streit Ungarn-Slowakei:

    Frankfurt/Oder (ots) - Erinnerungen an düstere Zeiten kommen hoch, verfolgt man den Streit zwischen Ungarn und der Slowakei. Es geht um Geschichte und nationale Identitäten - da kann es auch im Jahr 2009 heftig werden, selbst wenn beide Staaten EU oder NATO angehören. Ein neuer Höhepunkt im sich verschlechternden Klima zwischen Budapest und Pressburg war, als jetzt Ungarns Präsident Solyom auf einer Grenzbrücke durch slowakische Polizisten an der Einreise ins Nachbarland gehindert wurde ... Zuletzt heizte ein neues slowakisches Sprachengesetz den Streit an. Beide Seiten haben ihren Anteil an dem schlechten Klima ... Es wird Zeit, dass sich die EU, die beide Neumitglieder mit Milliarden subventioniert, endlich einschaltet. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: