Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) schreibt zum Osteuropa-Gipfel der EU in Prag:

    Frankfurt/Oder (ots) - Was sich gestern Nachmittag auf der Prager Burg vollzog, kann nicht anders als ein peinliches Schauspiel bezeichnet werden. Die Regierungschefs wichtiger EU-Länder sagten ihre Teilnahme am Sondergipfel, auf dem die "Östliche Partnerschaft" mit sechs früheren Republiken der Sowjetunion begründet wurde, gleich reihenweise ab. Die Motive dafür mögen unterschiedliche gewesen sein. ...

    Letztlich aber haben die dem Treffen fern Bleibenden kurzsichtig gehandelt. Was für sie vielleicht aus einer Laune folgt, ist für die Osteuropäer ein Signal, dass man ihre Probleme nicht ernst nimmt. Dabei sollte die Partnerschaft doch gerade dazu dienen, die Demokratie in diesen Ländern zu befördern. Die Absagen könnten sich bitter rächen. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: