Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung zur Konjunkturhilfe für die neuen Länder:

    Frankfurt/Oder (ots) - Natürlich leidet unter einer Wirtschaftskrise zuerst eine Region, deren Wirtschaft erst noch im Aufbau ist. Dass die paar Millionen Euro, die vor allem Ostdeutschland zusätzlich bekommt, die Krise abfedern, kann man hoffen. Sicher ist es nicht.

    Dennoch: Der größte Feind des nächsten Aufschwungs ist die schlechte Stimmung. Deshalb ist jede Ausgabe, die einen Arbeitsplatz sichert, eine gute Ausgabe. ...

    Bei der Änderung der Vergaberichtlinien muss allerdings Transparenz oberstes Gebot sein. Sonst sind der Korruption Tür und Tor geöffnet. Und das wäre ein Grund, noch pessimistischer auf die kommenden Jahre zu schauen. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: