Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert die Regierungspläne zu Führerscheinen:

    Frankfurt/Oder (ots) - Nach Angaben des Statistischen Bundesamts haben bei Unfällen mit über 75-Jährigen die Älteren in drei von vier Fällen Schuld. Dieser Fakt gibt zu denken.

    Er sollte zunächst diejenigen beschäftigen, die merken, wie sich ihre Reaktionen verlangsamen. Ein verantwortungsbewusster Fahrer lässt sein Auto stehen, wenn er nicht fahrtüchtig ist. Doch wird man Senioren-Unfälle schon wegen der Altersentwicklung im Auge haben müssen. Sollte sich ihre Zahl dramatisch erhöhen, wird ein künftiger Verkehrsminister über das Nein zu Gesundheitstests wohl erneut nachdenken müssen. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: