Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur CSU-Krise:

Frankfurt/Oder (ots) - Ab sofort dürfen Wetten angenommen werden, wie lange sich Ministerpräsident Beckstein noch halten kann. Vermutlich nicht mehr lange. Nicht nur hat der spröde Franke gemeinsam mit Huber gegen Stoiber geputscht. Er hat auch nicht weniger Schuld am Absturz bei der Bayern-Wahl, bei der es um den Ministerpräsidenten und nicht um den Parteichef ging. Nicht weniger Schuld an den Wirrungen um Schulpolitik, Rauchverbot oder Landesbank-Desaster. So könnte es nach dem Scheitern der Doppelspitze Huber/Beckstein auf Seehofer auch als Regierungschef hinauslaufen - wenn nicht etwa ein Talent wie Wissenschaftsminister Goppel an die Spitze der Staatsregierung gelangt. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: