Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum Besuch von Syriens Präsident Assad in Moskau:

Frankfurt/Oder (ots) - Waffen wird es möglicherweise geben, aber nicht die von Assad gewünschten. Russland ist neben der UNO, der EU und den USA Mitglied des so genannten Nahost-Quartetts, das eine Friedenslösung in der Krisenregion anstrebt. Dazu soll demnächst eine große Konferenz in Moskau stattfinden. Bei dieser Gelegenheit will Russland seinen Weltmachtstatus vorführen. Die Konferenz könnte man wohl ganz vergessen, wenn nun der Westen nach dem Kaukasus auch noch im Nahen Osten herausgefordert würde. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: