Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert das neue Umfragetief für die SPD:

    Frankfurt/Oder (ots) - Es wäre billig, die Misere der SPD allein ihrem Vorsitzenden Kurt Beck in die Schuhe zu schieben. Dieser agiert gewiss unglücklich. Eigentlich aber ist er der Erbe einer Problemlage, auf die seine Partei seit längerem schon keine Antwort weiß. Die SPD ... hat keine Sprache für die Doppelaufgabe von gesellschaftlicher Modernisierung und Bewahrung des Sozialen in einer sich verändernden Welt. Das zerreißt sie innerlich und macht sie beliebig. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: