Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Vorabmeldung Rupprecht will ab 2009 kleinere Gymnasien in Brandenburg

    Frankfurt/Oder (ots) - Frankfurt(Oder) (MOZ) In den ländlichen Regionen Brandenburgs sollen ab dem Schuljahr 2009/10 die gymnasialen Oberstufen an Schulen auch dann weiter bestehen können, wenn sich mindestens 40 Schüler je Jahrgang dafür anmelden. Die Senkung der Mindestbewerberzahl, die derzeit noch bei 50 Schülern liegt, kündigte Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD) gegenüber der "Märkischen Oderzeitung" an. Für die Europaschule in Storkow(Oder-Spree) sowie weitere sieben Schulen im Land, die im heute beginnenden Schuljahr keine 11. Klassen mehr bilden durften, kommt diese Regelung aber zu spät. In Storkow gab es nur 46 Anmeldungen, darunter zwölf von Schülern aus Polen. Rupprecht sagte dazu, er bedauere jedes Auslaufen einer Schule. Allerdings sei erst ab diesem Jahr die Mindestschülerzahl für die 7. Klassen an Ober- und Gesamtschulen auf 30 Schüler gesenkt worden.

    Bei Verwendung bitten wir um eine Quellenangabe.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: