Bibel TV

"Gott Geht App": Bibel TV will mit bundesweiter Kampagne neue Zuschauer erreichen
10.000 Großflächenplakate werben bis März für das christliche Programm

"Gott Geht App": Bibel TV will mit bundesweiter Kampagne 
neue Zuschauer erreichen / 10.000 GroÃflächenplakate werben bis März für das christliche Programm
Werbung für Gott auf Plakat und Social Media: In einer viermonatigen nationalen Plakatkampagne wirbt der Hamburger Sender Bibel TV bis März 2016 auf 10.000 Großflächenplakaten mit flotten Slogans für sein Anliegen. Neben "Gott Geht App" heißt es auch "Pray TV Statt Pay TV", "Gott Statt Schrott" und "Die Bibel. Gut Für Die Seele". ...

Hamburg (ots) - Bis einschließlich März wirbt Bibel TV in einer bundesweiten Plakatkampagne mit vier starken Motiven auf 10.000 Großflächenplakaten für sein christlich orientiertes Programm. Im Dezember schon machten in den fünf Metropolen Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und Köln Aufkleber in U- und S-Bahnen den Auftakt.

Begleitet wird die Plakataktion in den sozialen Medien: Die Nutzer sind über Facebook und die Bibel TV Website aufgefordert, gesichtete Plakate zu fotografieren und an zuschauer@bibeltv.de zu schicken. Zu sehen sind die Einsendungen auf www.gottstattschrott.tumblr.com.

Zielgruppe der viermonatigen Kampagne sind vor allem Menschen, die Bibel TV noch nicht kennen. Unter dem Motto "Gott Geht App", "Gott Statt Schrott", "Pray TV, Nicht Pay TV" und "Die Bibel. Gut Für Die Seele" sollen sie darauf aufmerksam werden, dass es eine gute Alternative zu herkömmlichen Mainstream-Angeboten gibt und es sich lohnt, sich mit christlichen Werten aktiv auseinanderzusetzen.

Bibel TV, thematisch gesehen ein Spartensender, hat sich von der Vielfalt her zu einem Vollprogramm für alle Altersgruppen mit hochwertigen Produktionen aus den unterschiedlichsten Genres entwickelt. Der Sender verfügt inzwischen über zahlreiche Ausstrahlungsrechte für internationale Spielfilme, preisgekrönte Naturdokumentationen, erstklassige Musiksendungen sowie über diverse Eigenproduktionen.

Vor genau 15 Jahren wurde die Bibel TV Stiftung gGmbH am 11.1.2001 gegründet. Die kontinuierliche Entwicklung der Programmqualität liegt nicht zuletzt in der Tatsache begründet, dass alle 16 Gründungsgesellschafter bis zum heutigen Tag mit an Bord sind und ein gemeinsames Ziel verfolgen: Bibel TV programmlich weiter auszubauen und den Sender für die Anforderungen des digitalen Zeitalters fit zu machen. Weiterer Grund für die positive Entwicklung ist die wachsende Zahl der Spender, die den Betrieb von Bibel TV erst möglich machen. Auch die aktuelle Kampagne wurde vollständig durch engagierte Großspender finanziert. Mehr dazu unter www.bibeltv.de/neuigkeiten.

Plakatposter per Post:
Plakatmotive können als DIN A2 Poster kostenlos beim Bibel TV 
Zuschauerservice (Tel. +49 (0) 40/ 44 50 66-70, E-Mail 
zuschauer@bibeltv.de) angefordert werden.

Plakatmotive zum Download: 
Gott statt Schrott http://bit.ly/1Q4CMny  
Pray TV, nicht Pay TV http://bit.ly/1mXzaIV 
Die Bibel.Gut für die Seele http://bit.ly/1OOLcyF


Weiterführender Link: 
Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:
http://www.bibeltv.de/presse
 

Über Bibel TV: Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet. Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD); in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und IPTV, in Deutschland auch in einigen Regionen über DVB-T sowie als Livestream im Web. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche in Deutschland halten je 12,75 % der Anteile. www.bibeltv.de

Pressekontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de
www.bibeltv.de

Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: