Bibel TV

"Gott statt Schrott": Bibel TV startet deutschlandweite Plakatkampagne
5.000 Großflächenplakate werben für das christliche Programm - und für die Auseinandersetzung mit Gott

Hamburg (ots) - Vom 1. November bis Ende Januar wird Bibel TV mit einer deutschlandweiten Plakatkampagne im öffentlichen Raum präsent sein. Mit dem Slogan "Gott statt Schrott" will der Sender auf 5.000 Großflächenplakaten auf sein christliches Vollprogramm aufmerksam machen.

Entworfen wurden die Plakatmotive von Kreativen aus renommierten Hamburger Werbeagenturen, die sich für die Realisation des Projekts ehrenamtlich zusammenschlossen. Nach 12 Jahren kontinuierlichen Wachstums bei Zuschauerzahlen und technischer Reichweite hat sich der Sender auch inhaltlich und qualitativ weiter entwickelt und möchte dies einem größeren Publikum mitteilen.

Der Kampagnenclaim "Gott statt Schrott" will darauf hinweisen, dass Bibel TV heute über ein Programmvolumen mit vielen hochwertigen Produktionen aus unterschiedlichen Genres sowie über zahlreiche Spielfilmrechte verfügt. Die Kampagne lädt ein, das Bibel TV Programm neu kennenzulernen, und möchte deutlich machen, dass der Sender mehr ist als "nur" gute Unterhaltung: Bibel TV ist Fernsehen mit einer zusätzlichen "göttlichen" Dimension.

Neben dem Hauptmotiv wird in einer ausgewählten Anzahl die in der mobilen Kommunikation verbreitete Abkürzung "OMG" ("Oh Mein Gott") aufgegriffen. Die Unterzeile informiert über die Herkunft dieses Zitats: Jesus sagte diese Worte am Kreuz, bevor er nach Auskunft der Bibel aus Liebe für die Menschen für deren Sünde starb.

Matthias Brender, Geschäftsführer von Bibel TV, verspricht sich von der Kampagne nicht nur Aufmerksamkeit für seinen Sender: "Ich hoffe und wünsche mir, dass dieses Plakat nicht nur Bibel TV bekannter macht, sondern auch die Frage nach Gott ins Gespräch bringt."

Die Kampagne wird bei Bibel TV on Air sowie in den sozialen Medien sichtbar begleitet. Das Plakatmotiv kann als DIN A2 Poster kostenlos beim Bibel TV Zuschauerservice (Telefon +49 (0) 40 / 44 50 66-70, E-Mail zuschauer@bibeltv.de) angefordert werden.

Bilder zum Download
Plakatmotiv "Gott statt Schrott"  http://bit.ly/1oP8qKh
Motiv "Gott statt Schrott" auf Plakatwand http://bit.ly/1v4Aia0 

Weiterführender Link: 
Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:
http://www.bibeltv.de/presse 

Über Bibel TV: Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet. Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD); in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und IPTV, in Deutschland auch in einigen Regionen über DVB-T sowie als Livestream im Web. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche halten in Deutschland zusammen 25,5% der Anteile. www.bibeltv.de

Pressekontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de
www.bibeltv.de

Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: