Bibel TV Team bringt die "Sommerkirche" ins Fernsehen
Sender-Chef Henning Röhl organisiert christliche Veranstaltungs-Reihe an der Nordsee

   | 

Hamburg (ots) - Die Welt hat 7 Milliarden Einwohner, die Gemeinde Welt in Schleswig-Holstein nur rund 230. Dennoch trifft sich hier, auf der beschaulichen Nordsee-Halbinsel Eiderstedt und fernab von jedwedem Großstadtrummel, von Montag, 2. Juli, an gewissermaßen die Welt. Denn ab heute heißt es in der kleinen, zum Kreis Nordfriesland gehörenden Gemeinde wieder: "Sommerkirche Welt". Und dazu haben sich prominente Persönlichkeiten angesagt. Organisator der Veranstaltungsreihe ist wie schon vor einigen Jahren Henning Röhl, der auch Geschäftsführer des christlichen Fernsehsenders Bibel TV ist. Gemeinsam mit seiner Frau Andrea verantwortet Röhl, der selbst auf der Halbinsel Eiderstedt lebt, das für eine so kleine Gemeinde höchst außergewöhnliche Ereignis.

Wer die Gemeinde Welt bereist, sieht schon von Weitem die St.-Michaels-Kirche. Bereits 1967 beschloss der Kirchenvorstand, das Gebäude wegen anstehender hoher Kosten nicht weiter zu nutzen. Gottesdienste fanden fortan ausschließlich im benachbarten Vollerwiek statt, während die Welter Kirche ein trauriges Dasein als Abstellraum für Friedhofsgeräte fristete. Dann jedoch, acht Jahre später, beschloss der Kirchenvorstand, im Welter Kirchengebäude eine Programmkirche einzurichten. So kam es, dass die Kirche 1977 wieder geöffnet wurde. Seit 1996 existiert die Bezeichnung "Sommerkirche Welt".

Am 2. Juli also geht es wieder los. Auf der Programm-Übersicht 2012 der "Sommerkirche Welt" tauchen höchst prominente Namen auf, darunter beispielsweise Bischöfin i. R. Maria Jepsen, der Tübinger Universitätsprofessor für Neues Testament Dr. Hans-Joachim Eckstein, Gesundheits-Experte Prof. Hademar Bankhofer aus Wien oder auch Jörg Howe, seines Zeichens Leiter der globalen Konzernkommunikation der Daimler AG in Stuttgart. Auch die Judaistik-Expertin Dr. Katrin Jona Kirchner wird erwartet, ebenso wie Oberkirchenrat Thomas Begrich von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Die Auftakt-Andacht hält die ehemalige Hamburger Bischöfin Maria Jepsen (heute 20 Uhr). An der Orgel spielt der ehemalige Organist von St. Marien in Lübeck, Professor Ernst-Erich Stender, einer der bekanntesten Orgelvirtuosen Deutschlands. In den folgenden Wochen referiert dann Oberkirchenrat Thomas Begrich zum Thema "Wird die Kirche im Dorf bleiben?", Dr. Katrin Jona Kirchner übertitelt ihren Abend "Die Summe der Eins ist Dreizehn - Über Symbolik im Alten Testament". Hademar Bankhofer spricht in seinem Vortrag "Natürlich gesund und fit durchs Leben" über den Segen der Naturmedizin, Daimler-Mann Howe erläutert die "Globalisierung aus der Sicht eines Weltkonzerns", Dr. Hans-Joachim Eckstein fragt "Wer war Jesus?". Weitere Vorträge sowie musikalische Darbietungen runden das Angebot der "Sommerkirche Welt" ab.

Seine Kameraleute bringt Henning Röhl übrigens gleich mit: Ein Bibel TV Team wird sowohl die Auftaktveranstaltung mit Maria Jepsen als auch den "Wer war Jesus?"-Vortrag von Dr. Hans-Joachim Eckstein aufzeichnen. Mit Dr. Eckstein produziert der christliche Sender darüber hinaus vor Ort ein "Bibel TV das Gespräch". Die Ausstrahlung der aufgezeichneten Beiträge ist für Anfang September geplant. Auf diese Weise bekommen nicht nur die Einwohner der Gemeinde Welt, sondern es bekommen die Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum und übers Internet sogar alle Leute auf der Welt die Gelegenheit, an den Veranstaltungen in der kleinen Gemeinde teilzuhaben - Welt weltweit sozusagen!

Foto (frei verwendbar im Zusammenhang mit der Berichterstattung)
Henning Röhl am Eingang der Sommerkirche Welt 
http://www.bibelfernsehen.de/pressematerial/Neues%20Bild.JPG

Programm-Flyer "Sommerkirche Welt" als pdf
http://bit.ly/QSZmyP
 

Bibel TV ist über den Satelliten Astra europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV außerdem im digitalen Kabel und über IPTV, in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kindersendungen und Musik. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche in Deutschland sind zusammen mit 25,5% beteiligt.

Pressekontakt:

Erling Eichholz
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de