Bibel TV

"Wir haben einen großen Herrn!"
Dank für sieben Jahre Bibel TV

    Hamburg (ots) - Der überkonfessionelle Fernsehsender Bibel TV hat am vergangenen Wochenende seinen siebten Geburtstag gefeiert. Im festlichen Gottesdienst im Hamburger Mariendom dankten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sieben gute Jahre, anschließend lud der Sender alle Interessierten zum Tag der offenen Tür in seine Geschäftsräume in Hamburg-Hammerbrook ein.

    Mit einem vollen Haus hat der erste christliche Fernsehsender Deutschlands seinen siebten Geburtstag gefeiert.

    Den Auftakt des Jubiläumswochenendes bildete am Freitag das Treffen der Programmpartner von Bibel TV. Die Produzenten verschiedener Formate nutzten die Möglichkeit, Programmschwerpunkte für 2010 zu besprechen und die Kooperation untereinander auszubauen. Im Rahmen dieser Programmkonferenz wurden auch das neue On-air-Design sowie der neue Internetauftritt von Bibel TV erstmals präsentiert.

    Der Dankgottesdienst im gut besuchten Hamburger Mariendom bildete den festlichen Höhepunkt des Wochenendes. Im Internet wurde der Gottesdienst per Livestream übertragen. Der Hamburger Erzbischof Dr. Werner Thissen und der frühere Bischof von Nordelbien, Hans-Christian Knuth, leiteten die ökumenische Feier gemeinsam. Persönliche Worte fand der scheidende Geschäftsführer von Bibel TV, Pfarrer Bernd Merz, zu seinem Abschied: "Ich bin sehr dankbar für die Chance, die ich bei Bibel TV bekommen habe. Zwei Jahre lang konnte ich mich mit [tru:]young television dafür engagieren, dass das Evangelium auch junge Menschen erreicht. Das Projekt ist vielleicht gescheitert - aber kein Tag war umsonst." Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes sorgten Kirchenmusikdirektor Prof. Eberhard Lauer an der Orgel und Prof. Klaus Nagurski am Saxophon.

    Anschließend brachte ein Shuttlebus alle Freunde in die Räume des Fernsehsenders. Der Einladung kamen viele Gäste nach. Sie nutzten die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen zu lernen. Die weiteste Anreise zum Tag der offenen Tür hatte Paulina Gousseva. Die PR-Direktorin des Fernsehsenders TBN Russia war aus Petersburg angereist, um erste Kontakte mit Bibel TV zu knüpfen.

    Im Wandalenweg in Hamburg boten die Bibel TV Mitarbeiter Führungen durch Studio, Redaktion und Sendetechnik an und beantworteten alle Fragen zu Programm und Technik. Bibel TV, der christliche Familiensender, ließ das Geschehen aus der Sicht von Kinder-Reporterin Lisa beschreiben. Moderator Andreas Ellermann ging für seine neue Musiksendung auf Stimmenfang und Geschäftsführer Henning Röhl stellte sich in einem improvisierten Studio direkt im Geschehen den Fragen der Zuschauer. Auch für die kleinen Besucher wurde gesorgt mit Bastel- und Spielmöglichkeiten und einer Fernsehrallye durch das ganze Haus

    Währenddessen wurde im Schnittraum gearbeitet. Am Jubiläumstag sollte erstmals, noch während die Gäste anwesend waren, ein erster Bericht über den Dankgottesdienst und den Tag der offenen Tür auf Bibel TV zu sehen sein. Diese Premiere klappte und gemeinsam sahen Besucher und Mitarbeiter die Zusammenfassung des aktuellen Geschehens.

    Norman Rentrop, Gründer von Bibel TV und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, zeigte sich beeindruckt: "Hier kann jeder klar sehen, mit welch bescheidenen Mitteln und mit was für einem großen Herzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bibel TV ein gelungenes Programm produzieren."

    Bibel TV Geschäftsführer Henning Röhl blickt optimistisch in die Zukunft des christlichen Senders: "Wir werden weiter wachsen, wir werden mehr Zuschauer haben, wir werden ein interessanteres Programm haben und wir werden nach wie vor ein armer Sender bleiben. Es kommen nicht die sieben reichen Jahre, aber wir sind ja reich an Inhalten und nicht materiell."

Pressekontakt:
Bibel TV
Rebekka Schürmann
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
kuehn@bibeltv.de
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66 401



Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: