Bibel TV

Geburtstag: Sieben Jahre Bibel TV
Bernd Merz verlässt Bibel TV zum 1. Oktober

    Hamburg (ots) - Bibel TV, der erste christliche Fernsehsender Deutschlands, feiert am Samstag, den 26. September in Hamburg seinen siebten Geburtstag. Um 13 Uhr lädt der Sender aus diesem Anlass zunächst alle Zuschauer und Freunde der Bibel TV Stiftung zu einem ökumenischen Festgottesdienst ein. Die Feier, in der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bibel TV ihren Dank für das siebenjährige Bestehen des Fernsehsenders vor Gott bringen möchten, findet in diesem Jahr erstmals im neu geweihten Hamburger Mariendom statt. Der Gottesdienst wird vom katholischen Erzbischof Dr. Werner Thissen und dem früheren evangelischen Bischof von Nordelbien, Dr. Hans-Christian Knuth, geleitet.

    Im Anschluss an den Dankgottesdienst öffnet Bibel TV für alle interessierten Gäste seine Türen im Wandalenweg 26. Alle Zuschauer sind bei Kaffee und Kuchen herzlich eingeladen, einen Blick in und hinter die Kulissen des christlichen Familiensenders zu werfen. Das hauseigene Studio und die Redaktionsräume laden zur Besichtigung ein. Darüber hinaus freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darauf, mit den Gästen über das Programm und die Sendetechnik von Bibel TV ins Gespräch zu kommen. Während des Tags der offenen Tür werden außerdem verschiedene Fernsehsendungen gemeinsam mit den Besuchern im Hause produziert.

    Für den Transfer der interessierten Gäste vom Mariendom zu den Räumlichkeiten von Bibel TV in Hamburg-Hammerbrook wird ein Bus-Shuttle eingesetzt.

    "Der Tag der offenen Tür ist für mich der wichtigste Tag im Kalender von Bibel TV", betont Geschäftsführer Henning Röhl. "An diesem Festtag haben wir die Möglichkeit, unsere Zuschauer, die unser Programm durch ihre vielfältige Unterstützung überhaupt erst möglich machen, kennen zu lernen und uns bei ihnen für ihre Treue zu bedanken. Für einen Sender wie Bibel TV, der direkt von seinen Zuschauern getragen wird, ist die gute Beziehung zum Publikum das Wichtigste."

    Henning Röhl wird ab Oktober als alleiniger Geschäftsführer die Geschicke der Bibel TV Stiftung gGmbH leiten. Pfarrer Bernd Merz, der zwei Jahre lang neben Röhl als Bibel TV Geschäftsführer tätig war, verlässt den christlichen Fernsehsender zum 1. Oktober. Merz wird vom Rat der EKD, der ihn 2007 zu Bibel TV entsandt hatte, zurückberufen. Er wird sich für die Evangelische Kirche in Deutschland künftig vermehrt der innovativen Nutzung der "Neuen Medien" widmen. Im Zusammenhang mit dem Projekt www.evangelisch.de soll Merz ein Angebot aufbauen, das sich in besonderer Weise an junge Menschen richtet.

    "Es wird mir auch in Zukunft ein Anliegen sein, innerhalb der evangelischen Kirche für eine gute Zusammenarbeit mit Bibel TV zu sorgen und immer wieder dazu beizutragen, dass wir gemeinsam immer mehr Menschen mit der Botschaft der Bibel erreichen", so Merz, der maßgeblich am Aufbau des Jugendprogramms der Bibel TV Stiftung unter dem Namen [tru:]young television beteiligt war.

    Merz bleibt Bibel TV jedoch als Moderator des erfolgreichen Seelsorgeformats "hoffnungsvoll" sowie weiterer neuer Sendungen erhalten.

Pressekontakt:
Bibel TV
Rebekka Schürmann
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
schuermann@bibeltv.de
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66 401

Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: