ElitePartner

LiebesBarometer Mai

Hamburg (ots) - Die Aussichten für Singles nächsten Monat: Zunächst getrübt, später heiter. Die Aussichten für Paare: Durchweg sonnig. Der auch als Liebesmonat bezeichnete Mai verspricht spannende Begegnungen und schöne Momente zu zweit: Mit den zunehmenden Sonnenstunden und dem Erblühen der Natur steigt das kollektive Verlangen nach Trubel und Verliebtheit. Paare können sich auf verstärkte Harmonie in ihrer Beziehung freuen, Singles auf viel versprechende Begegnungen. Laut Statistischem Bundesamt ist der Mai der Monat mit der größten Anzahl von Hochzeiten. Für die meisten Marktteilnehmer werden vor dem Hintergrund dieser Feierlichkeiten ihre eigenen Partnerschaftsziele immer klarer: Paare betrachten ihre eigene Beziehung kritisch und wägen ab, ob die Liebe für eine lebenslange Bindung reicht. Bei Singles steigt der Druck, die Suche nach dem Richtigen zu intensivieren. So kann es bei ihnen vorübergehend zu negativen Tendenzen kommen. "Der Bindungswunsch ist durch die hormonelle Wirkung des erhöhten Lichteinfalls besonders groß. Der Hochzeitsboom verstärkt den allgegenwärtigen Romantikdruck noch", konstatiert Liebesstratege Volker Drewes von ElitePartner.de. "Um sich dem zu entziehen, sollten Singles vor allem soziale Kontakte pflegen. Freundschaften haben eine positive Wirkung auf das Selbstwertgefühl und die Verbundenheit."

Zudem wartet der Mai mit einigen Feiertagen auf. Diese Freizeit verursacht bei allein stehenden Marktteilnehmern Aufregung: Wie und mit wem wollen die arbeitsfreien Tage verbracht werden? Für gebundene Marktteilnehmer stellt sich diese Frage nicht: Zusammen mit dem Partner können sie die freie Zeit nutzen und in einen romantischen Trip investieren.

Über das LiebesBarometer

Das ElitePartner.de LiebesBarometer gibt monatlich eine Einschätzung über die aktuelle Situation am Single- und Beziehungsmarkt. Diplom-Psychologe Volker Drewes ist Experte im Bereich der Partnervermittlung, er entwickelte das ElitePartner.de Matching. Die Prognose beruht auf aktuellen Marktberichten und der internen Auswertung der Verhaltenstendenz der über eine Million Mitglieder.

Pressekontakt:

Anna Kalisch
Tel.: 040 - 60 00 95 - 17
Anna.Kalisch@ElitePartner.de
www.ElitePartner.de

Original-Content von: ElitePartner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ElitePartner

Das könnte Sie auch interessieren: