BILD am SONNTAG

James Rizzi malt exklusiv für BILD am SONNTAG-Leser

    Berlin (ots) - Redaktionsbesuch am 17. Juli in Berlin

    Hoher Besuch bei BILD am SONNTAG: Der berühmteste lebende Pop-Art-Künstler der Welt, James Rizzi, besucht die Redaktion von Deutschlands größter Sonntagszeitung. Anlass seines Besuches ist die einmalige Kunstaktion von BILD am SONNTAG für die Leser. Der Künstler malt für die Ausgabe vom Sonntag, 20. Juli 2008, einen echten "Rizzi" der einem James Rizzi-Special in der Heftmitte zum Herausnehmen beiliegt.

    Bei seinem Besuch am 17. Juni 2008 im Axel Springer Haus lernte Rizzi die BILD am SONNTAG-Redaktion kennen und stellte sein Bild für die Leser den Journalisten der Zeitung vor. "Für die Leser von BILD am SONNTAG ein Bild zu malen, war eine Herausforderung, die mir sehr großen Spaß gemacht hat", sagt Rizzi.

    Anlass für diese besondere Aktion von BILD am SONNTAG ist die Eröffnung der größten James-Rizzi-Ausstellung, die es je gab. Vom 19. Juli bis 31. August 2008 zeigt die Rheingoldhalle in Mainz über 1000 seiner Werke - von den ersten Bildern, die er als College-Student gemalt hat bis zu seinen populären 3-D-Grafiken von heute. Parallel zur Ausstellung werden 10 000 Sonderdrucke des BILD am SONNTAG-Rizzi an die Besucher verteilt.

    Diese Presseinformation und ein Pressefoto vom Redaktionsbesuch sind unter www.axelspringer.de/Presse abrufbar.

Pressekontakt:
Charlotte Rybak
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 09
charlotte.rybak@axelspringer.de

17. Juli 2008

Original-Content von: BILD am SONNTAG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BILD am SONNTAG

Das könnte Sie auch interessieren: