hagebau Gruppe

hagebau knackt Umsatzmarke von 4 Mrd. Euro
2009 laut Hochrechnung Plus von 4,2 Prozent
In Deutschland Zuwachs von 4,5 Prozent
Umsatzrekord im Einzelhandel

Soltau (ots) - Die hagebau Gruppe, Soltau, setzt ihr Wachstum auch in Zeiten der Wirtschaftskrise unbeirrt fort. Laut Hochrechnung knackte die Kooperation aus Baustoff-, Holz- und Fliesenfachhändlern sowie Baumarktbetreibern im Jahr 2009 erstmals in ihrer 45-jährigen Geschichte die Vier-Milliarden-Euro-Umsatzmarke. Die Erlöse stiegen gegenüber 2008 um 4,2 Prozent auf 4,10 Mrd. Euro und lagen damit deutlich über Plan. Noch besser als die Gruppe schloss die hagebau Deutschland ab, die ihren zentral fakturierten Umsatz um 4,5 Prozent auf 3,83 Mrd. Euro erhöhte, wobei die regionale Entwicklung unterschiedlich war.

Einen neuen Höchststand erreichte auch die Zahl der Standorte der Soltauer Kooperation: Per 30. November 2009 gehörten der Gruppe 1.289 Betriebsstätten an und damit 109 mehr als im vergangen Jahr. "Die hagebau besitzt dank ihres umfassenden Angebots an umsatz- und ertragssteigernden Leistungen eine hohe Anziehungskraft", begründet Heribert Gondert, Sprecher der hagebau Geschäftsführung, die positive Entwicklung.

Die hagebau Deutschland konnte sowohl im Fachhandel als auch im Einzelhandel zulegen. Der Einkaufsumsatz im Baustoff-, Holz- und Fliesenhandel nahm um 2,4 Prozent zu. Im DIY-Geschäft konnten die Verkaufserlöse der Vertriebslinie hagebaumarkt (293 Standorte) sogar um 4,1 Prozent auf einen neuen Rekordwert gesteigert werden.

Pressekontakt:

Presseabteilung hagebau
Verena Heindl
Tel.: 05191 / 802-766
Fax: 05191 / 98664-766
E-Mail: verena.heindl@hagebau.de
Postanschrift: Celler Straße 47, 29614 Soltau

Weitere Informationen über die hagebau finden Sie
im Internet unter: http://www.hagebau.com .
Original-Content von: hagebau Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: hagebau Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: