Suzuki International Europe GmbH

Neuer Suzuki Baleno feiert Weltpremiere auf der IAA 2015 in Frankfurt

Neuer Suzuki Baleno feiert Weltpremiere auf der IAA 2015 in Frankfurt
Neuer Suzuki Baleno feiert Weltpremiere auf der IAA 2015 in Frankfurt / Auf der diesjährigen 66. Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt am Main präsentiert der japanische Kleinwagenhersteller Suzuki das neue kompakte Fließheck-Modell Baleno. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/54265 / Die Verwendung dieses Bildes ...

Bensheim (ots) - Der Kleinwagenhersteller Suzuki wird sein neues, kompaktes Fließheck-Modell Suzuki Baleno auf der diesjährigen 66. Internationalen Automobil Ausstellung erstmals der Weltöffentlichkeit präsentieren. Das Fahrzeug basiert auf dem Concept Car iK-2, das im März auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon gezeigt wurde. Die Weltpremiere des neuen Suzuki Baleno als Serienmodell findet am ersten Pressetag der wichtigsten deutschen Automobilmesse, am 15. September 2015, statt.

Das Serienmodell nimmt bei der Karosserie die Design-Philosophie "Liquid Flow" des Studienfahrzeugs auf. Das fließende Design kombiniert der neue Baleno mit einem großzügigen Platzangebot im Innenraum. Zusätzlich punktet der Kompaktwagen mit neuen, innovativen Technologien. Mit dem neuen Baleno möchte Suzuki seine Marktpräsenz im Bereich der Klein- und Kompaktwagen weiter ausbauen und seine langjährige Expertise im Bau von praktischen, kostengünstigen Fahrzeugen fortführen.

Über Suzuki

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2014/2015 weltweit 3,04 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen und ist weltweit der zehntgrößte Automobilhersteller.

Im Geschäftsjahr 2014/15 lag der Umsatz bei 3,01 Billionen Yen (23,3 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 190 Milliarden Yen (1,47 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2014/15 2,87 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem "Way of Life!" steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad, ATV und Marine. Mit 375 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2014/15 einen Umsatz in Höhe von rund 591.620 Millionen Euro. Im Jahr 2014 wurden 27.835 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 31. März 2015: 1 Euro = 128,9 Yen

Pressekontakt:

Jörg Machalitzky
Group Leader
Press and Public Relations
Automobile
Telefon: +49 (0) 6251 5700-411
Mobil: +49 (0) 172 8827139
machalitzky@suzuki.de

Susanne Rihm
Junior Press Relations Officer
Automobile
Telefon: +49 (0) 6251 5700-422
rihm@suzuki.de

Suzuki Pressestelle
Suzuki-Allee 7 / D-64625 Bensheim
Fax: +49 (0) 6251 5700-200

Original-Content von: Suzuki International Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Suzuki International Europe GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: