Suzuki International Europe GmbH

Suzuki auf der Gewinnerstraße: 16,8 Prozent mehr Zulassungen im ersten Halbjahr 2008

Suzuki auf der Gewinnerstraße: Mit einem deutlichen Zulassungsplus von 16,8 Prozent im ersten Halbjahr 2008 konnte Suzuki seinen Marktanteil auf 1,2 Prozent steigern. Allein der neue Splash hat seit Mai bereits 1.327 Käufer gefunden. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de - Die Verwendung dieses... mehr

Bensheim (ots) - Marktanteil steigt auf 1,2 Prozent mit 19.457 verkauften Fahrzeugen / Swift bleibt Bestseller / Splash "Bester Neuwagen unter 10.000 Euro" bei AutoBILD

Mit einem deutlichen Zulassungsplus von 16,8 Prozent im ersten Halbjahr 2008 konnte Suzuki seinen Marktanteil in Deutschland auf 1,19 Prozent steigern. Der zwölftgrößte Automobilhersteller der Welt verkaufte von Anfang Januar bis Ende Juni exakt 19.457 Fahrzeuge in Deutschland und kann das fünfte Jahr in Folge ein robustes Wachstum vermelden. "Mit unseren vier strategischen Weltmodellen Swift, SX4, Grand Vitara und dem neuen Splash sind wir erneut stärker gewachsen als der wettbewerbsintensive deutsche Markt, der lediglich auf ein Plus von 3,56 Prozent kam. Damit konnten wir unseren Marktanteil gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,13 Prozentpunkte steigern", so Minoru Amano, President von Suzuki International Europe. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir unser Ziel von 38.000 Zulassungen bis Ende des Jahres sogar leicht übertreffen werden."

Einen großen Anteil an diesem Erfolg hat der beliebte Stadtflitzer Swift - das Volumenmodell macht mit 7.315 Zulassungen 37,6 Prozent der Modellpalette aus. 21,5 Prozent (4.185 verkaufte Fahrzeuge) entfallen auf das Urban-Cross-Car SX4. Von den beiden Gelände-gängern Grand Vitara und Jimny wurden bislang 2.903 (14,9 Prozent der Modellpalette) bzw. 2.666 (13,7 Prozent der Modellpalette) Fahrzeuge zugelassen. Seit Ende Mai steht der völlig neu entwickelte Splash bei den Händlern und fand bereits wenige Wochen nach dem Verkaufsstart 1.327 Käufer (6,8 Prozent der Modellpalette). Das familienfreundliche Mini-MPV überzeugt nicht nur die Kunden, sondern auch die Fachpresse: Die Redaktion der AutoBILD wählte den Splash auf Platz 1 im Ranking der besten Neuwagen unter 10.000 Euro. Doch auch die anderen Modelle können mit Auszeichnungen glänzen. Der Swift erreichte bei der Leserbefragung von auto motor und sport das zweite Mal in Folge Platz 3 in der Importwertung der Minicars. Der Grand Vitara wurde im Mai bei der Leserwahl von AutoBILD allrad auf Platz 1 in der Kategorie Geländewagen und SUV bis 25.000 Euro gewählt. Im Juni zeichneten die Leser der 4WheelFun den Jimny als Super Star 2008 in der Klasse A Mini-Geländewagen aus.

Die Zulassungsstatistik laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) finden Sie unter www.suzuki-presse.de.

Pressekontakt:

Suzuki Pressestelle
Suzuki-Allee 7 / D-64625 Bensheim
Fax: +49 (0) 6251 5700-200
Internet: www.suzuki-presse.de

Axel Seegers
Manager Press & PR Automobile
+49 (0) 6251 5700-410
seegers@suzuki.de

Original-Content von: Suzuki International Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Suzuki International Europe GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: