BKK Mobil Oil

Fit für den Triathlon - Video 3

Hamburg (ots) - Im dritten Teil der BKK Mobil Oil Triathlon-Videoreihe zeigt Ex-Profi und Experte Nils Goerke Übungen aus dem Lauf-ABC, worauf es bei Gruppenfahrten in Zweierreihe ankommt und was beim Wechsel unbedingt beachtet werden sollte. Mit den wärmeren Temperaturen wird auch das Freiwasserschwimmen in den Trainingsplan mit aufgenommen. Wichtig dabei: Wie Athleten die Orientierung nicht verlieren und wie die Schattenschwimm-Technik helfen kann, die Zielzeit zu verbessern. Die ersten drei Videos der neuen Reihe sind zu sehen unter bkk-mobil-oil.de/triathlonvideos. Ergänzend zu den Filmen finden Interessierte dort auch Download-PDFs, in denen die zentralen Tipps und Übungen des jeweiligen Films übersichtlich dargestellt sind. Die Veröffentlichung der weiteren Teile erfolgt monatlich.

Über die Triathlon-Videoreihe

Ein Triathlon-Wettkampf stellt Sportler vor eine besondere Herausforderung: Mit den drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen handelt es sich um eine zeit- und trainingsintensive Sportart, in der alle Disziplinen möglichst effektiv miteinander vereint werden. Wie Triathleten ihr Schwimm-, Rad- und Lauftraining am besten gestalten und miteinander verknüpfen und worauf es am Wettkampftag ankommt, verrät Ex-Triathlon-Profi Nils Goerke in der neuen sechsteiligen Trainingsvideoreihe der BKK Mobil Oil. Dabei erhalten Triathleten Hilfestellung für ein optimales Rad- und Rollentraining sowie Tipps und Trainingsempfehlungen für ein effektives Schwimm- und Lauftraining. Außerdem erklärt der Profi, worauf es bei der ganzheitlichen Vorbereitung ankommt und geht auf die Herausforderungen der Wechsel- und Wettkampf-Situation ein.

Pressekontakt:

BKK Mobil Oil Pressestelle
Telefon: 040 3002-11401
E-Mail: pressestelle@bkk-mobil-oil.de
Original-Content von: BKK Mobil Oil, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: