BKK Mobil Oil

Fit für den Marathon: Videoreihe unterstützt Läufer beim Training

München (ots) - Ein Marathon ist die Königsdisziplin im Laufen und erfordert eine intensive Zeit der Vorbereitung. Ausgiebiges Training über viele Monate ist dabei auch für erfahrene Läufer unerlässlich. Hilfestellung bei der ganz persönlichen Marathon-Vorbereitung bietet eine Trainingsvideoreihe der BKK Mobil Oil mit Ex-Triathlon-Profi Nils Goerke.

Einmal im Leben einen Marathon laufen: Für viele ein erklärtes Ziel - und dieses lässt sich nach Sicherstellung der gesundheitlichen Voraussetzungen und mit entsprechendem Training durchaus erreichen. Unterstützung hierbei bietet jetzt eine Videoreihe der BKK Mobil Oil: In sechs Kurz-Filmen zeigt der Experte und ehemalige Triathlon-Profi Nils Goerke unter anderem was beim langen Lauf, beim Hügellauf oder beim Intervalltraining wichtig ist, was es bei der Auswahl der Laufschuhen zu beachten gibt und warum Krafttraining eine relevante Rolle in der Marathon-Vorbereitung spielt. Alle sechs Trainingsvideos sind zu finden unter www.bkk-mobil-oil.de/marathonvideos. Hinterlegt sind hier auch Download-Dateien, in denen die zentralen Tipps aus dem jeweiligen Film übersichtlich dargestellt sind.

Mit dem Sportler-Check-up auf der sicheren Seite

Neben ausreichendem Grundlagentraining ist eine sportärztliche Untersuchung für jeden Marathon-Läufer - egal ob Einzel- oder Staffelstarter - noch vor dem Einstieg in das intensivere Training unbedingt empfehlenswert. Ein Sportmediziner führt unter anderem ein Belastungs-EKG durch und prüft so, ob strukturelle Störungen des Herzens vorliegen. Als eine von wenigen Krankenkassen beteiligt sich die BKK Mobil Oil an den Kosten für diesen sogenannten Sportler-Check-up beim Sportmediziner. Weitere Informationen gibt es unter www.bkk-mobil-oil.de/sportlercheckup.

Über Nils Goerke

Triathlonprofi, Vize-Europameister, 8-facher Hawaii Starter, Ironman Top 3 Finisher, Triathlon-Trainer: Nils Goerke kann auf eine vielseitige Karriere von mehr als 20 Jahren zurückblicken. Durch stundenlange Trainingseinheiten mit internationalen Top-Athleten und durch Zusammenarbeit mit verschiedenen Trainern, beispielsweise Nationaltrainern der DTU oder Toni Hasler, Trainer der sechsfachen Hawaii-Siegerin Natascha Badmann, lernte Goerke viel über die Bedeutung von psychischer Stärke und Konsequenz. Mehrmonatige Trainingsaufenthalte in den USA und Australien zeigten ihm, wie stark die Leistung von Spaß und positiver Einstellung gegenüber dem harten Training abhängt. Während seiner Zeit als aktiver Profiathlet schrieb er erste Trainingspläne für Freunde. 2013 - ein Jahr nach seinem Karriereende - gründete er nilsgoerke training, um sein Wissen und seine Erfahrungen an Athleten aller Leistungsklassen weiterzugeben. Mehr über Nils Goerke und sein Coaching unter www.nilsgoerke.com.

Die Betriebskrankenkasse Mobil Oil auf einen Blick:

Mit über 1 Million Versicherten gehört die Betriebskrankenkasse Mobil Oil zu den finanz- und leistungsstärksten Trägern der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Ihre Kunden profitieren von einer TÜV-geprüften "Direkt-Service-Garantie" und einem umfangreichen Leistungsangebot, für das die Betriebskrankenkasse Mobil Oil mehrfach ausgezeichnet wurde - unter anderem als "Top-Krankenkasse für Anspruchsvolle" und "Top-Krankenkasse für Sportler". Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg, Heusenstamm (Hessen) und München. Weitere Informationen zur Betriebskrankenkasse Mobil Oil unter www.bkk-mobil-oil.de.

Pressekontakt:

BKK Mobil Oil Pressestelle
Telefon: 040 3002-11401
E-Mail: pressestelle@bkk-mobil-oil.de

Weitere Meldungen: BKK Mobil Oil

Das könnte Sie auch interessieren: