BKK Mobil Oil

BKK Mobil Oil senkt Beitragssatz auf 15,4% - bis 2017 keine Erhöhung geplant

München (ots) - Umfassende Leistungen zu einem unterdurchschnittlichen Beitragssatz: Die BKK Mobil Oil legt nach der von der Bundesregierung beschlossenen Beitragsreform ihren Beitragssatz auf 15,4% fest. Der Zusatzbeitrag von 0,8% liegt damit unter dem durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz aller gesetzlichen Krankenkassen, so dass Versicherte der BKK Mobil Oil 2015 insgesamt weniger für ihre Krankenversicherung zahlen. Mit dem vorsorgeorientierten Bonusprogramm "fitforcash" können Versicherte ihre Kosten zusätzlich um 200 Euro jährlich senken.

Die Versicherten der BKK Mobil Oil profitieren von den Neuregelungen in der gesetzlichen Krankenversicherung, denn ihr Beitragssatz sinkt ab 01.01.2015 von derzeit 15,5 auf 15,4%. Dieser Beitragssatz soll bis 2017 stabil bleiben. "Statt kurzfristige Preisanreize zu setzen, wollen wir unseren Versicherten weiterhin mit einer soliden und nachhaltigen Beitragspolitik ein optimales Preis-Leistungs-Angebot anbieten - und das dauerhaft", erklärt Mario Heise, Vorstandsvorsitzender der BKK Mobil Oil. Damit setzt die BKK Mobil Oil als einer der finanzstärksten Träger im System der gesetzlichen Krankenkassen die Strategie, eine qualitativ hochwertige, umfangreiche Gesundheitsversorgung mit zahlreichen Zusatzleistungen zu einem unterdurchschnittlichen Preis zu ermöglichen, auch unter den neuen politischen Rahmenbedingungen fort.

fitforcash: Mit aktiver Gesundheitsvorsorge jährliche Kosten senken

Aktive Gesundheitsvorsorge bleibt für die Versicherten der BKK Mobil Oil weiterhin auch finanziell attraktiv, denn die Krankenkasse zahlt ihren Versicherten im Rahmen ihres Bonusprogramms auch 2015 bis zu 200 Euro Aktiv-Prämie. "Unsere Aktiv-Prämie zeichnet sich dadurch aus, dass gesundheitsbewusste Versicherte unabhängig von Alter, Lebenssituation und Geschlecht die Möglichkeit haben, die Kriterien für die Auszahlung tatsächlich zu erfüllen - und das jedes Jahr", erklärt Mario Heise. "Damit können unsere Versicherten aktiv die Kosten für ihre Gesundheitsversorgung mitgestalten und in Kombination mit unserem unterdurchschnittlichen Beitragssatz sowie unseren zahlreichen Zusatzleistungen wie Homöopathie, Osteopathie, Reiseschutzimpfungen und Zusatzangeboten für Familien weiter von einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Angebot profitieren."

Die Betriebskrankenkasse Mobil Oil auf einen Blick:

Mit über 1 Million Versicherten gehört die BKK Mobil Oil zu den finanz- und leistungsstärksten Trägern der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Die Kunden der BKK Mobil Oil profitieren von einer TÜV-geprüften "Direkt-Service-Garantie" und einem umfangreichen Leistungsangebot. Die BKK Mobil Oil wurde dafür mehrfach ausgezeichnet - unter anderem als "Top-Krankenkasse für Familien" und "Top-Krankenkasse für Sportler". Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg, Heusenstamm (Hessen) sowie seit Januar 2014 am neuen Standort München. Weitere Informationen zur BKK Mobil Oil unter www.bkk-mobil-oil.de.

Pressekontakt:


BKK Mobil Oil
Antje Eckert
Telefon: 040 3002-11402
E-Mail: Antje.Eckert@bkk-mobil-oil.de

Faktor 3 AG
Patrick Bouillon
Telefon: 040 679446-22
E-Mail: bkk-mobil-oil@faktor3.de



Weitere Meldungen: BKK Mobil Oil

Das könnte Sie auch interessieren: