BKK Mobil Oil

Projekt TRI-AKTIV bringt Breitensport an Hamburger Schulen

Zum Aufruf von Anne Haug

Hamburg (ots) - Um mehr Abwechslung in den Schulalltag zu bringen und Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die BKK Mobil Oil gemeinsam mit der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung und dem Hamburger Triathlon Verband e.V. das Projekt TRI-AKTIV auf die Beine gestellt. Denn während der Anteil übergewichtiger Kinder im Kindergartenalter zuletzt sank, steigt er bei Schulkindern an: So bringen in der Hansestadt 11,4 % der ABC-Schützen zu viele Kilos auf die Waage.

Im Rahmen von TRI-AKTIV leiten professionelle Triathleten Trainingseinheiten in den drei großen Breitensportarten Schwimmen, Laufen und Radfahren an teilnehmenden Hamburger Schulen - und begeistern die Kinder für mehr Aktivität im Alltag. Botschafterin von TRI-AKTIV ist Anne Haug, Vizeweltmeisterin 2012, Mannschafts-Weltmeisterin 2013, Deutsche Meisterin 2013 und Triathletin des Jahres 2012 und 2013. Das Projekt vermittelt den Kindern zudem theoretisches Wissen rund um einen aktiven Lebensstil und gesunde Ernährung. Darüber hinaus nimmt TRI-AKTIV auch die Gesundheit der Lehrer in den Blick und schult diese im Rahmen begleitender Fortbildungen unter anderem im Umgang mit Stress.

Nach der Pilotphase im ersten Halbjahr 2014 wird das Schulprojekt TRI-AKTIV im Herbst 2014 fortgesetzt. Bewerbungen interessierter Schulen aus dem Raum Hamburg sind bis zum 10.10.2014 möglich.

Weitere Informationen zum Schulprojekt TRI-AKTIV sind zu finden unter www.bkk-mobil-oil.de/triaktiv.

Die Betriebskrankenkasse Mobil Oil auf einen Blick:

Mit über 1 Million Versicherten gehört die BKK Mobil Oil zu den finanz- und leistungsstärksten Trägern der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Die Kunden der BKK Mobil Oil profitieren von einer TÜV-geprüften "Direkt-Service-Garantie" und einem umfangreichen Leistungsangebot. Die BKK Mobil Oil wurde dafür mehrfach ausgezeichnet - unter anderem als "Top-Krankenkasse für Familien" und "Top-Krankenkasse für Sportler". Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg, Heusenstamm (Hessen) sowie seit Januar 2014 am neuen Standort München. Weitere Informationen zur BKK Mobil Oil unter www.bkk-mobil-oil.de.

Pressekontakt:

Frau Antje Eckert
Betriebskrankenkasse Mobil Oil
Pressesprecherin
Hühnerposten 2
20097 Hamburg, Deutschland
Telefon: 040 3002-11402
Fax: 040 3002-911402

antje.eckert@bkk-mobil-oil.de

Original-Content von: BKK Mobil Oil, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BKK Mobil Oil

Das könnte Sie auch interessieren: