BKK Mobil Oil

Neuer Auftritt für die Betriebskrankenkasse Mobil Oil

Hamburg (ots) - Die Gesundheitsversorgung der Kunden optimieren, Mehrwerte und Zusatzleistungen statt Zusatzkosten schaffen - diese Zielsetzung soll sich im neuen Markenauftritt der Betriebskrankenkasse widerspiegeln. Ein geändertes Logo, ein neuer Claim und mehr Klarheit und Offenheit im Design rücken die klare Kundenorientierung in den Fokus. Ziel der Neugestaltung ist es auch, das umfangreiche Leistungsangebot und den schnellen und individuellen Service der Krankenversicherung für die rund 1 Million Kunden deutlicher herauszustellen. Ein konsequenter Ausbau des Leistungsangebots und interne Restrukturierungen sind dem neuem Markenauftritt vorausgegangen. Einen Zusatzbeitrag wird die Krankenkasse auch 2011 nicht erheben.

Vor der Einführung des Gesundheitsfonds konnte die Betriebskrankenkasse Mobil Oil dank direkter Kommunikationswege, dem Einsatz moderner IT-Lösungen und schlanken Strukturen ein umfassendes Leistungs- und Serviceangebot mit zahlreichen Zusatzleistungen zu einem sehr attraktiven Beitragssatz anbieten. Mit der Einführung des Einheitsbeitragssatzes hat die Krankenkasse entsprechend der Maxime "Zusatzleistungen statt Zusatzbeiträge" konsequent am weiteren Ausbau des Leistungsangebots gearbeitet und unter anderem zusätzliche Angebote bei der Krebsvorsorge, Zusatzuntersuchungen für Schwangere und erweiterte Angebote bei den Früherkennungsuntersuchungen für Kinder entwickelt.

"Als moderne, leistungsstarke Krankenkasse für unsere Kunden eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung und individuellen und schnellen Service bieten - und das auch in 2011 ohne Zusatzbeiträge: Mit dieser Zielsetzung positioniert sich die Betriebskrankenkasse Mobil Oil im Markt der Krankenversicherung", erklärt Mario Heise, Vorstandsvorsitzender der Betriebskrankenkasse Mobil Oil, den neugestalteten Unternehmensauftritt.

Die Betriebskrankenkasse Mobil Oil auf einen Blick: Mit rund einer Million Versicherten gehört die BKK Mobil Oil zu den finanz- und leistungsstärksten Trägern der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. "Kein Zusatzbeitrag" ist ihr Versprechen auch für 2011.Mitglied werden können alle Personen mit Wohnsitz oder Arbeitsstelle in Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Hessen, Thüringen oder in Nordrhein-Westfalen. Die Kunden der BKK Mobil Oil profitieren nicht nur vom umfangreichen Leistungsangebot, sondern zum Beispiel auch vom modernen Kundenservice mit schnellen Kontaktwegen - vom Online-Beitritt bis zur medizinischen 24-Std.-Hotline BKK-MED-FON. Der TÜV SÜD hat der BKK Mobil Oil das Siegel "Geprüfte Service-Qualität" verliehen. Und: 99 % der vom TÜV befragten Versicherten würden die Betriebskrankenkasse Mobil Oil weiterempfehlen. Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg und Heusenstamm (Hessen). Insgesamt beschäftigt die BKK Mobil Oil inzwischen über 1.400 Mitarbeiter

Pressekontakt:

Antje Eckert
Telefon: 040 3002-11412
E-Mail: Antje.Eckert@bkk-mobil-oil.de

Original-Content von: BKK Mobil Oil, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BKK Mobil Oil

Das könnte Sie auch interessieren: