BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Angekündigte Verschiebung
Kommentar von Joachim Fahrun zum Flughafen BER

Berlin (ots) - 2018! Erstmals hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) diese Jahreszahl für eine Eröffnung des Flughafens BER in den Mund genommen. Er bereitet den Boden für eine weitere Verschiebung des Starttermins. Dabei ist klar, dass niemand einen Flughafen mitten im Winter eröffnen würde. Dann besteht die Gefahr, bei Frost die Jets enteisen zu müssen und den Kinderkrankheiten eines derart komplexen Systems weiteres Chaos hinzuzufügen. Oder aber die BER-Eröffnung wird nur mit wenigen Maschinen am fertigen Nordpier stattfinden, während die großen Airlines erst im Frühjahr 2018 von Tegel zum BER wechseln, ohne dass Müller die Terminverschiebung vor den Wahlen im September einräumen müsste.

Der vollständige Kommentar unter: www.morgenpost.de/207459589

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BERLINER MORGENPOST

Das könnte Sie auch interessieren: