BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Ein Schuljahr als Chance
Kommentar von Joachim Fahrun zu elftes Pflichtschuljahr

Berlin (ots) - Wenn es gelingt, das elfte Pflichtschuljahr tatsächlich zu einer spannenden Einführung in die Berufswelten zu machen und nicht nur eine weitere Warteschleife eingerichtet wird, dann bietet die Rückkehr zur verlängerten Schulpflicht großes Potenzial. Aber wie es immer so ist bei der Bildung: Gelingen kann das nur, wenn ausreichend Bildungslotsen, Betreuer und Berufsschullehrer bereitstehen, die auch bei gelangweilten Jugendlichen wieder Begeisterung für das Lernen wecken und ihnen eine Perspektive für ihr Leben aufzeigen. Wer diese gefunden hat, mag danach immer noch ein Jahr ins Ausland gehen oder sich sozial engagieren. Vor allem aber ist das Konzept auch ein Test für die Unternehmen. Sie müssen die Plätze für praktisches Lernen bereitstellen und sich wirklich um die Jugendlichen kümmern.

Der vollständige Kommentar unter: morgenpost.de/207157091

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd@morgenpost.de

Weitere Meldungen: BERLINER MORGENPOST

Das könnte Sie auch interessieren: