HamburgFreezers

Hamburg Freezers Prtesseservice Volksbank Arena als Kompetenzzentrum für Eissport erweitert: Start für einzigartige Bambini-Liga

    Hamburg (ots) - Als Nachtrag zu unserer gestrigen Meldung zum Thema Bambini-Liga liefern wir folgende Zusatzinformationen mit der Bitte um Berücksichtigung:

    Mit Eröffnung der Volksbank Arena im November letzten Jahres startete das vom HSV Eishockey und dem Hamburg Freezers e.V. initiierte Projekt "Kids auf die Kufen". Rund 350 Kinder im Alter ab fünf Jahren im Einzugsgebiet von Rellingen bis Reinbek machten unter professioneller Anleitung ihre ersten Laufversuche auf Schlittschuhen. Viele Kindergärten und Schulen nutzen dieses Angebot im Rahmen ihres Sportunterrichts. Die Alexander Otto Sportstiftung hat das Projekt mit 20.000 Euro möglich gemacht.

    In dieser Saison geht "Kids auf die Kufen" ins zweite Drittel. Neben der Laufschule wurde vom Hamburger Eis- und Rollsportverband und dem Hamburg Freezers e.V. eine bislang einzigartige Bambini-Liga gegründet. Die Alexander Otto Sportstiftung unterstützt dieses Projekt erneut mit 20.000 Euro. Mädchen und Jungen bis acht Jahre können sich hier ohne Vereinszugehörigkeit kostenlos unter Anleitung von Freezers-Nachwuchstrainer Morgan Svensson im sportlichen Eishockey-Wettkampf messen. Damit sollen Kinder frühzeitig für das Eishockey und den Vereinssport begeistert werden.

    Die Spiele der Bambini-Liga finden samstags in der Zeit von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr in der Volksbank Arena statt. Der erste Termin wird noch bekannt gegeben. Die Spiele werden im Modus 4 gegen 4 plus Torwart auf einem Drittel des Eishockeyfeldes ausgetragen. Als Ausrüstung ist ein Helm mit Gitter, Handschuhe, Schlittschuhe, Ellbogen- und Knieschoner Pflicht. Bis auf Schlittschuhe und Handschuhe können alle Ausrüstungsgegenstände vor Ort ausgeliehen werden.

    Alexander Otto, Kuratoriumsvorsitzender seiner Sportstiftung: "Mit der Sportstiftung haben wir die Volksbank Arena in nur einem Jahr zu einem Kompetenzzentrum für den Eissport aufgebaut: Mit "Kids auf die Kufen" wurden viele Kinder an den Eissport herangeführt, es findet hier nachhaltiger Schulsportunterrichts statt, Sportlehrer und Trainer haben eine Fortbildung im Eissport erhalten und Sledge-Eishockey hat in Hamburg eine Trainingsstätte gefunden."

    Dr. Andreas Mattner, Präsident Hamburg Freezers e.V.: "Mit der Bambini-Liga wollen wir den ganz jungen Talenten einen Anreiz geben, sich im sportlichen Wettkampf zu messen und unsere Freezers-Nachwuchsarbeit in diesem Alterssegment nicht nur auf den reinen Trainingsbetrieb begrenzen. Damit wecken wir bei den Kindern die Begeisterung für den Eissport."

    Kirsten Grünberg, Vorsitzende des Hamburger Eis- und Rollsportverbands: "Ich bin seit 20 Jahren ehrenamtlich im Hamburger Nachwuchseishockey tätig. Die Voraussetzungen für die nahe Zukunft sind so gut wie noch nie. Es  ist wichtig, neue Talente zu entdecken und die Talente in den Vereinen zu fördern. Das Projekt "Kids auf die Kufen" bietet beide Möglichkeiten."

Pressekontakt:
HEC GmbH Hamburg Freezers Alexander Otto Sportstiftung
Heiko Pump Rando Aust
Pressesprecher Vorstand

Hellgrundweg 50 Saseler Damm 39
22525 Hamburg 22395 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 124 Telefon: +49 (0) 40 - 606069281
Fax:        +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20 Fax: +49 (0) 40 - 606066511
Mobil:    0176 - 188 188 81 Mobil: 01732733914

Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HamburgFreezers

Das könnte Sie auch interessieren: