HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Maggers United und Freezys rocken die Arena

    Hamburg (ots) - Auch beim zweiten Heimspiel des Playoff-Viertelfinales gegen die Eisbären Berlin bekommen die Hamburg Freezers wieder reichlich musikalische Unterstützung. Am Freitag treten zunächst die Nachwuchsrocker  "Freezys" ab ca. 18 Uhr in der Color Line Arena auf. Die Band,  bestehend aus Henrik Johannsen, Robert Köhler, Yann Kiefer und Ijon Alexander Mattner, spielt eigene Songs und covert Rockklassiker. In den beiden Drittelpausen werden "Maggers United" für Stimmung unter den Fans sorgen. Die über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Hamburger Band begeistert mit deutschsprachiger Rockmusik. "Maggers United" wurde 2003 gegründet und ist mit ihrem Titel "Hamburg City" nicht nur bei  Freezers-Fans bekannt. Ein Wiedersehen gibt es am Freitag auch mit  "De Jungs vun de Logerhus". Der  HHLA Shanty-Chor versprüht kurz vor Spielbeginn hanseatisches Flair in der Arena. Ebenfalls vor dem Duell der Freezers gegen die Berliner Eisbären treten die Young Freezers im HSV gegen die Gäste aus Timmendorf an. Die Eishockeyspieler im Alter von zehn und elf Jahren geben eine Kostprobe ihres Könnens und damit der erfolgreichen Nachwuchsarbeit im Freezers e.V.

Pressekontakt:
HEC GmbH Hamburg Freezers
Heiko Pump
Pressesprecher

Hellgrundweg 50
22525 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 124
Fax:        +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil:    0176 - 188 188 81

E-Mail: heiko.pump@hamburg-freezers.de

 

Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HamburgFreezers

Das könnte Sie auch interessieren: