Paritätischer Wohlfahrtsverband

Pressefrühstück am 7. April zu 5 Jahren Bildungs- und Teilhabepaket: Paritätischer und Deutscher Kinderschutzbund ziehen Bilanz

Berlin (ots) - Einladung an Medienvertreterinnen und Medienvertreter

Vor fünf Jahren hat die Bundesregierung das Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder und Jugendliche eingeführt. Aus diesem Anlass ziehen der Paritätische Gesamtverband und der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband kritisch Bilanz bei einem

Pressefrühstück
am Donnerstag, 7. April 2016, 9 Uhr
in der Hauptgeschäftsstelle des Paritätischen Gesamtverbandes,
Oranienburger Straße 13/14, 10178 Berlin,
Raum 600 (6. Etage). 
Gesprächsteilnehmer sind:
Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen 
Gesamtverbandes
Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes
Mike Menke, DKSB Landesverband Berlin, Pädagogischer Koordinator für 
ergänzende Förderung und Betreuung / Kinder-Kiez-Zentrum an der 
Erika-Mann-Grundschule
Karl Sasserath, Arbeitslosenzentrum Mönchengladbach, Paritätischer 
Landesverband NRW 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung an pr@paritaet.org.

Pressekontakt:

Gwendolyn Stilling
Der Paritätische Gesamtverband
Pressesprecherin
Tel. 030/24636-305
E-Mail: pr@paritaet.org

Svenja Stickert
Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
Fachreferentin Kommunikation
Tel. 030/214809-20
E-Mail: stickert@dksb.de

Weitere Meldungen: Paritätischer Wohlfahrtsverband

Das könnte Sie auch interessieren: