AUTO BILD

AUTO BILD: COYOTE verschenkt 10.000 Gefahrstellen-Warner

Hamburg (ots) - So eine Aktion gab es bei AUTO BILD noch nie: In Ausgabe 39 (EVT 26. September 2014) verschenkt Kooperationspartner COYOTE 10.000 Gefahrstellen-Warner im Wert von je mindestens 247 Euro. "Bei diesen Geräten handelt es sich um Fahrassistenten mit Echtzeit-Informationen", so der stellvertretende Chefredakteur Joachim Walther. Gemeldet werden zum Beispiel Unfälle, Staus oder Menschen auf der Fahrbahn - und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich.

Die Mitglieder der großen COYOTE-Community (schon mehr als drei Millionen Autofahrer machen mit) melden Risikozonen, in denen auch Blitzer stehen können. "Allein in Deutschland sind schon über eine Million COYOTE-Scouts unterwegs", erklärt Ivana Soddu, Geschäftsführerin von COYOTE Deutschland. "Ich freue mich darauf, dass nun noch 10.000 AUTO BILD-Leser hinzukommen werden."

Jedes COYOTE-Paket enthält das Gerät im Wert von 49 Euro sowie den Zugang zum aktuellen Verkehrsservice für 99 Euro pro Jahr. Wer das Gerät nur zwei Jahre nutzt (so lange läuft allein die Garantie), spart also 247 Euro. Und dann jedes Jahr weitere 99 Euro, denn das kostenlose Abo ist ein "Lifetime-Service" und läuft nicht ab. Mitmachen kann jeder AUTO BILD-Leser, der den Coupon auf Seite 51 in Ausgabe 39 ausschneidet und bis zum 10. Oktober 2014 an die AUTO BILD-Redaktion schickt.

Abdruck mit Quellenangabe "AUTO BILD" honorarfrei/ Belegexemplar erbeten.

Über AUTO BILD:

AUTO BILD, Europas größte Autozeitschrift, präsentiert jeden Freitag die ganze Welt des Autos: Modelle von Morgen, umfangreiche Tests und Technik-Analysen, spannende Reportagen und viele Servicethemen. Dazu gehören große Neu- und Gebrauchtwagenvergleiche, Werkstatt- und Reifentests, das Aufdecken von Fehlern und Schwachstellen und natürlich die Faszination des Fahrens. Mit präzisen Testmethoden und aufwendigen Hintergrund-Recherchen ist AUTO BILD Woche für Woche die Auto-Instanz für Millionen von Autofahrern.

Pressekontakt:

Ihre Frage beantwortet:
Martina Julius-Warning
John Warning Corporate Communications GmbH
Telefon: (040) 533 088 80
E-Mail: m.warning@johnwarning.de

Original-Content von: AUTO BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AUTO BILD

Das könnte Sie auch interessieren: