Preview Event & Communication

MEDICA-PREVIEW: Von Spähtrupps, die Krankheiten im Körper sichtbar machen bis zur künstlichen Hornhaut

Hamburg (ots) - Das Themenspektrum der "MEDICA-PREVIEW" am 6. Oktober im Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) ist groß. Es reicht von der Premiere des ersten, vollständig in einen Patientenüberwachungsmonitor integrierten klinischen Arbeitsplatz, über eine neue Hornhaut, gefertigt aus einem speziellen Kunststoff, bis hin zu nanokleinen "Spähtrupps", die ausgesandt in unseren Körper, erstmals Krankheitsverläufe sichtbar machen können, und dazu sogar noch in 3D. News und Trends aus den Bereichen Gesundheit, Wellness und Fitness bietet der Presse-Event im Vorwege der MEDICA (17.-20.11., Düsseldorf), der weltgrößten Medizinmesse. Dazu gesundheitspolitische Statements, Fakten und aktuelle Branchenzahlen. Ein Presse-Termin also, der sich wirklich lohnt. Akkreditierung unter: www.preview-event.com

Endlich wieder sehen können. Eine neuartige Hornhaut aus Kunststoff macht endlich Schluss mit der leidvollen Wartelistenproblematik. Allein in Deutschland warten jährlich etwa 7000 Menschen auf die Chance dank eines Hornhautspenders endlich wieder sehen zu können. Ein neuartiges Implantat ermöglicht, dass Menschen künftig wieder sehen können. Die Presse-Kompaktveranstaltung in "Europas modernster Klinik" hat am 6. Oktober aber noch sehr viel mehr Neues und Spannendes zu bieten.

Hygiene ist eines der wichtigsten Themen der MEDICA 2010. Auf der "MEDICA-PREVIEW" will ein Aussteller ein neues Kapitel der Krankenhaushygiene aufschlagen. Aufhorchen lässt auch ein 3D-Chip, der nicht nur die Arzneimittelentwicklung revolutionieren könnte. Das "Fingernagel-Labor" kann u.a. auch falsche Medikamentierung und gefährliche Nebenwirkungen verhindern.

Neben vielen Neuheiten und spannenden Gesundheitsthemen für jedermann rundet ein Besuch von "Europas modernster Klinik" das facettenreiche Programm der "MEDICA-PREVIEW" ab. Medienvertreter können sich dazu ab sofort akkreditieren unter: www.preview-event.com und erhalten dann weitere Informationen.

Pressekontakt:

PREVIEW Event & Communication
Peter Becker
Eckerkamp 139B
22391 Hamburg
T. 040 - 702 80 - 50
eM: team(at)preview-event.de
Web: www.preview-event.com

Original-Content von: Preview Event & Communication, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: