Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Werder leiht Belgier Casteels bis Saisonende aus

Bremen (ots) - Der SV Werder Bremen hat die Weichen auf der Torhüterposition für die Rückrunde der laufenden Bundesliga-Saison gestellt. Die Grün-Weißen leihen den 22-jährigen Belgier Koen Casteels bis zum Ende der Saison vom VfL Wolfsburg aus.

Der ehemalige Nationaltorhüter der belgischen U21, der bisher für die TSG 1899 Hoffenheim aktiv war und am Mittwoch bei den Wölfen einen Dreieinhalb-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterzeichnet hatte, soll bereits bei der nächsten Trainingseinheit der Bremer am Donnerstagnachmittag mitwirken. "Mit ihm haben wir einen jungen, aber bundesliga-erfahrenen Keeper zu uns geholt, der uns auf dieser Position noch mehr Tiefe im Kader gibt. Unsere klare Nummer eins, Raphael Wolf, wird von ihm und Richard Strebinger perfekt abgesichert werden", erklärte Geschäftsführer Thomas Eichin. Cheftrainer Viktor Skripnik begrüßte den Transfer: "Wir haben die Entscheidung gemeinsam gefällt. Koen Casteels wird sich hier sehr gut integrieren und seine Rolle hoch motiviert annehmen."

Der 18 Jahre alte Raif Husic, der noch für die U 19 spielberechtigt ist, wird künftig im Kader der U 23 trainieren. "Raif gehört unbestritten in seinem Jahrgang zu den besten Torhütern Deutschlands. Wir haben uns dafür entschieden, dass die neue Konstellation für seine Entwicklung vorteilhafter sein wird", so Eichin, der auch diese Entscheidung in enger Abstimmung mit dem Trainerstab und den Sportdirektoren Rouven Schröder und Frank Baumann gefällt hatte.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Public Relations
medien@werder.de
Telefon: 0421/434590

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: