Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Marco Bode übernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat des SV Werder Bremen

Bremen (ots) - Marco Bode hat die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden des SV Werder Bremen von Willi Lemke übernommen. Der 45-jährige Ehrenspielführer des SV Werder wurde in der Aufsichtsratssitzung am Samstagnachmittag von den Mitgliedern des Gremiums einstimmig gewählt. Dr. Hubertus Hess-Grunewald wurde in seiner Funktion als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender ebenfalls einstimmig bestätigt, Willi Lemke wird als Mitglied weiterhin dem Aufsichtsrat angehören. Die Mitglieder des Gremiums dankten Lemke, dem Vorgänger von Marco Bode, ausdrücklich für seine geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren.

Marco Bode sagte nach der Sitzung: "Ich bedanke mich für das große Vertrauen meiner Aufsichtsratskollegen. Ich bin mir sicher, dass wir in dieser Konstellation bestmöglich für den SV Werder wirken können. Wichtig ist es, den Bremer Weg weiterzugehen, der immer mit Zusammenhalt und konstruktiver Arbeit in Verbindung gebracht wurde."

Willi Lemke, UN-Sonderberater für Sport und WERDER BEWEGT-Botschafter, der dem Gremium seit seiner Schaffung 1999 angehört und den Aufsichtsrat seit 2005 leitete, hatte vor zwei Wochen angekündigt, die Führungsrolle im Aufsichtsrat zeitnah abgeben zu wollen, um einen Generationswechsel einzuleiten.

Marco Bode ist seit zwei Jahren Mitglied des sechsköpfigen Aufsichtsrats, dessen Mitglieder Lemke, Bode, Hans Schulz und Dr. Werner Brinker bei der Mitgliederversammlung am 05.11.2012 für vier Jahre gewählt wurden. Dr. Hubertus Hess-Grunewald und Axel Plaat wurden vom Sport-Verein "Werder" v. 1899 e.V. in das Gremium entsendet. Die aktuelle Amtsperiode dauert demnach bis zur Mitgliederversammlung Ende 2016 an.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Public Relations
medien@werder.de
Telefon: 0421/434590
Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: