Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Werder-Tross fliegt mit Abdennour und Pizarro nach Frankfurt

Bremen (ots) - Die Hoffnung für alle Werder-Anhänger bleibt bestehen. Claudio Pizarro ist am Freitagnachmittag auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Der Peruaner absolvierte zusammen mit Physiotherapeut Stefan Wolters eine lockere Laufeinheit und reist am Freitagabend mit ins Mannschaftsquartier der Bremer nach Frankfurt. Ob er für die Startelf der Grün-Weißen eine Option darstellt, bleibt allerdings weiter abzuwarten. "Mir geht's gut", meinte Pizarro im Anschluss an die Einheit, wollte aber keine Prognose für Samstag wagen: "Es ist etwas problematisch mit dem Knie, weil ich es nicht zu sehr belasten darf. Es ist noch etwas Flüssigkeit drin und wenn ich zu viel mache, könnte das Knie wieder dick werden. Wir haben ja zum Glück noch einen Tag Zeit und werden morgen absprechen, was sinnvoll ist." Neben Pizarro wird auch Vize-Kapitän Mertesacker im Flieger nach Frankfurt sitzen. Der Innenverteidiger hat seinen Magen-Darm-Infekt auskuriert und steht dem Bremer Trainer wieder zur Verfügung. Nach zweieinhalb Monaten steht auch erstmals Ersatztorwart Christian Vander wieder im Kader der Werderaner. Der 29-Jährige war zuletzt am 31.10.2009 beim Spiel in Nürnberg dabei, ehe er sich einen doppelten Leistenbruch zuzog und operiert werden musste. Zudem berief Cheftrainer Thomas Schaaf auch Neuzugang Aymen Abdennour in den 18-köpfigen Kader. Obwohl die Bremer noch auf die Freigabe des tunesischen Verbands für Abdennour warten, sieht Schaaf den 20-Jährigen als echte Alternative auf der linken Außenbahn: "Er hat mittlerweile ja schon einige Einheiten mit der Mannschaft absolviert und kennt die Abläufe, die unser Spiel ausmachen", so der 48-Jährige. Noch am Freitagabend erwarten die Werderaner die Spielgenehmigung für den Defensivspieler. Folgende 18 Spieler hat Cheftrainer Thomas Schaaf nach der abschließenden Einheit für den Kader nominiert: Wiese, Vander, Naldo, Mertesacker, Prödl, Fritz, Frings, Marin, Özil, Hunt, Almeida, Rosenberg, Niemeyer, Pasanen, Borowski, Jensen, Pizarro, Abdennour. Pressekontakt: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: