Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Sanogo-Abschied: "Ich wollte den Fans noch danke sagen"

    Bremen (ots) - Bereits am Mittwoch waren sich Werder Bremen und der AS St. Étienne über den Wechsel einig, am Donnerstag folgte dann die Vertragsunterschrift und seither ist Boubacar Sanogos Abgang von der Weser perfekt. Auf WERDER.DE verabschiedete "Bouba" sich nach etwas mehr als anderthalb Spielzeiten von Werder Bremen und seinen Fans.

    "Bouba", nach deiner Rückkehr aus Hoffenheim hast du schnell wieder Anschluss gefunden und einen guten Eindruck hinterlassen. Fällt der Abschied da besonders schwer?

    Ein bisschen traurig bin ich schon, wir wollten eine gute Saison spielen und ich denke, ich habe eine gute Vorbereitung gemacht. Schon im Urlaub hatte ich ein bisschen trainiert, um für die Saison bereit zu sein. Aber manchmal geht es sehr schnell im Fußball.

    Deine Ex-Kollegen Torsten Frings und Clemens Fritz haben im Abschiedsvideo auf WERDER.TV bereits erklärt, dass sie es schade finden, künftig auf deine lockeren Sprüche in der Kabine verzichten zu müssen. Was möchtest du deinen Kollegen zum Abschied noch sagen?

    Ich denke, dass einige Mitspieler vielleicht ein bisschen traurig sind, genau wie der Trainer. Aber, wie gesagt, so ist Fußball. Wir müssen die neue Situation akzeptieren und nach vorne gucken.

    Hast du eine besondere Beziehung zu den Werder-Fans gehabt?

    In meiner Zeit hier in Bremen waren mir die Fans sehr wichtig. Ich habe eine schöne Zeit hier gehabt, sicherlich war es manchmal auch ein bisschen schwer, aber die Fans waren immer für mich da. Die Unterstützung war sehr gut, darüber bin ich sehr glücklich. Ich wollte den Fans nur noch einmal danke sagen.

    Das komplette Abschiedsvideo mit Interview gibt es exklusiv bei WERDER.TV zu sehen.

Pressekontakt:
Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: