Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Werder Bremen und Nike feierten Partnerschaft
Neues Trikot vorgestellt

Bremen (ots) - Im Rahmen eines spektakulären Launchevents feierten Werder Bremen und Nike mit über 200 geladenen Gästen den Beginn ihrer Partnerschaft und präsentierten die neuen Werder-Trikots. Der deutsche Pokalsieger 2009 und der weltgrößte Sportartikelhersteller streben gemeinsam eine Fortführung der erfolgreichen Tradition Werder Bremens und gleichzeitig einen weiteren Schritt in Richtung europäische Spitze an. Die Zusammenarbeit zwischen Werder Bremen und dem neuem Ausrüster Nike, die zum 1.7.2009 startete, ist langjährig angelegt. "Beide Parteien wollen sich verbessern. Werder macht jetzt mit Nike den nächsten Schritt - mit diesem Partner sind wir international am besten aufgestellt", so Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs zum Vertragsabschluss mit dem Branchenführer, "Werder Bremen und Nike, das passt zusammen. Wir freuen uns wahnsinnig auf die Partnerschaft mit einem der sympathischsten und erfolgreichsten Vereine der Bundesliga", gibt Michaela Stitz, Geschäftsführerin Nike Deutschland, Österreich und Schweiz die Komplimente gerne zurück. Tradition und innovatives Design Als augenscheinlichstes Symbol der neuen Partnerschaft von Werder Bremen und Nike wurde im Rahmen der Veranstaltung das neue Werder-Trikot inszeniert. Torsten Frings, Clemens Fritz und Torwart Tim Wiese zeigten sich bei ihrem Debüt im neuen Trikot begeistert. Torsten Frings: "Das Trikot gefällt mir gut, ich glaube, dass wir damit sehr erfolgreich spielen werden." Clemens Fritz, der das neue Auswärtstrikot präsentierte, ergänzte: "Wir haben im Vergleich zu letzter Saison gerade auswärts etwas gut zu machen, und das werden wir mit dem neuen Trikot ändern. Das wird in dieser Saison den Unterschied machen!" Torhüter Tim Wiese fügte an: "Natürlich waren die Spiele letztes Jahr gegen Hamburg ein absolutes Highlight, aber jetzt freue ich mich auf die neue Saison, in der wir uns einiges vorgenommen haben." Als Überraschungsgast durfte Moderator Sebastian Hellmann (Premiere/Sky) im Anschluss an die Trikotpräsentation Werders bolivianischen Neuzugang Marcelo Moreno begrüßen. Trotz seiner über 20-stündigen Anreise aus La Paz zeigte sich die neue Bremer Sturmhoffnung direkt voller Tatendrang: "Die Anreise war anstrengend, aber jetzt bin ich hier, um zu arbeiten. Ich werde in den nächsten Wochen alles dafür tun, dass mich die Werder-Fans trotz der Niederlage im UEFA-Cup gegen meinen alten Club Donezk schnell ins Herz schließen." Tradition und innovatives Design, harmonisch vereint mit höchster Funktionalität kennzeichnen das neue Heimtrikot. Dies zeigt sich in einem markanten, Werder-typischen grünen Farbton, von dem sich die Ärmel weiß absetzen. Die berühmte Werder-Raute prangt auf der linken Brustseite, der Nike-Swoosh auf der rechten. Spezielle Details wie die kleinen Rautenmuster an der Innenseite des Kragens und das mit Rauten hinterlegte Label an der Seitennaht, auf dem sich auch die Vereinspositionierung "100% Werder" wiederfindet, runden das Design des neuen Trikots von Ausrüster Nike ab. Die Hosen sind in weiß gehalten, mit einem sich absetzenden grünen Streifen an der Außenseite. Swoosh und Werder-Raute wurden auf den Hosen im Vergleich zum Trikot seitenversetzt eingesetzt. Die Stutzen präsentieren sich in Werder-Grün mit einem schmalen, weißen Band und dem Werder-Schriftzug auf der Wade. Das neue Auswärtstrikot Auf den ersten Blick fallen bei dem neuen Auswärtstrikot von Werder Bremen die vier horizontal verlaufenden orangefarbenen Streifen auf. Die Grundfarbe des Trikots ist weiß. Die Ärmelbündchen und der Rundkragen sind beide in grün gehalten. Das neue Auswärtstrikot verfügt über die gleichen besonderen Details wie das Heimtrikot. Die Hosen zeigen denselben grünen Farbton - kombiniert mit einem orangefarbenen Streifen an der Seite. Die Stutzen sind ebenfalls grün. Ein Band in orange sorgt für einen auffälligen Kontrast. Auf der Wade findet sich der Schriftzug "Werder". Die Trikots sind aus Nike Dri-FIT Funktionsmaterial gefertigt, welches dem Spieler höchsten Tragekomfort garantiert. Beide Trikots sind ab dem 3.7.2009 im Werder-Fanshop und bei den Handelspartnern zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 69,95 Euro (Erwachsene Kurzarm) und 54,95 Euro (Kinder Kurzarm) erhältlich. Pressekontakt: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: