Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Dokumentarfilm "Einsteigerinnen - ein Jahr für Werder Bremen" entsteht

Bremen (ots) - Die turbulente Aufstiegssaison der Werder-Fußballerinnen wird es bald auf DVD zu sehen geben. Wie Klaus-Dieter Fischer, Präsident des SV "Werder" v. 1899 und Geschäftsführer der Werder Bremen GmbH & Co KG aA, bestätigte, wurden die ersten 16 Monate des Projekts, also vom Auswahlverfahren der Fußballerinnen über die sensationell-torreiche Meisterschaftssaison bis hin zum dramatischen Happyend in den Relegationsspielen von einem Kamerateam begleitet. "Die Dreharbeiten sind mit dem Abpfiff des letzten Spiels beendet worden. Momentan werden die Aufnahmen gesichtet und geschnitten. Auf das Endprodukt sind wir schon sehr gespannt", sagte Fischer, der gemeinsam mit der Mannschaft bereits den Trailer zum Film sehen durfte. Werder hatte die Arbeit der freien Filmautorin Silke Rudolph, die vor allem für den NDR arbeitet, von Beginn an unterstützt. Die 31-Jährige hatte über ein Jahr lang freien Zugang zu allen Mannschaftssitzungen, Trainerbesprechungen und Einzelgesprächen. Sie filmte im Trainingslager, im Mannschaftsbus, bei Arztbesuchen und Fotoshootings einzelner Spielerinnen und führte selbst zahlreiche Vier-Augen-Gespräche. "Es soll nicht nur ein Porträt des Werder-Projekts entstehen, sondern auch der jungen Frauen, die abseits von überfüllten Stadien leidenschaftlich und leistungsorientiert ihrem Hobby Fußball nachgehen", beschreibt Silke Rudolph die Grundidee des emotionalen Films, der das Jahr ganz bewusst aus der Sicht einzelner Akteurinnen erzählen wird. Bei der Produktion des Films hat die Autorin nun die Qual der Wahl. Nach 16 Monaten Dreharbeiten sind exakt 121 Stunden Filmmaterial entstanden. Der Dokumentarfilm, der voraussichtlich im Spätsommer unter dem Namen "Einsteigerinnen - ein Jahr für Werder Bremen" als DVD im Werder-Fanshop zu kaufen sein wird, soll zwischen 90 und 120 Minuten lang sein. Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: