Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Abschlusstraining: Almeida fraglich - Sanogo dabei

    Bremen (ots) - Beim Abschlusstraining am Freitagmittag fehlte Hugo Almeida. Ein lädierter Fuß machte die Übungen für ihn unmöglich. "Er hat im Spiel gegen Piräus einen Schlag auf den Fuß bekommen", gibt Cheftrainer Thomas Schaaf Auskunft über Almeidas Blessur. "Zur Stunde wird Hugo noch behandelt. Wir hoffen, dass er am Samstag einsatzbereit ist. Aber noch müssen wir abwarten." Die Busreise in den Westen trat der Portugiese mit der Mannschaft an.

    Mit viel Einsatzwillen hingegen präsentierte sich Boubacar Sanogo. Nach überwundenen Adduktorenproblemen hält er einen Einsatz gegen Duisburg für möglich: "Für dieses eine Spiel wird es reichen. Die folgende Länderspielpause kommt mir dann sehr gelegen. Danach werde ich die Verletzung komplett überstanden haben."

    Kevin Schindler wird am Sonntag bei der Partie von Werders U 23 dabei sein und deshalb nicht mit ins Ruhrgebiet reisen.

    Im Kader für das Auswärtsspiel in Duisburg stehen folgende Spieler:

    Vander, Pellatz, Pasanen, Mertesacker, Naldo, Tosic, Fritz, Borowski, Frings, Jensen, Vranjes, Diego, Andreasen, Harnik, Sanogo, Rosenberg, Almeida, Mosquera.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: