USU Software AG

USU schließt mit Tideway Systems strategische Partnerschaft

Valuemation CMDB verstärkt mit Tideway-Technologie Automatisierungsgrad für Business Service Management

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kooperationen/Technologie

Möglingen, London (euro adhoc) - USU, internationaler Anbieter für Business Service Management (BSM), hat mit der Tideway Systems eine Kooperation vereinbart. Das unabhängige Softwarehaus mit Hauptsitz in London ist der führende Anbieter für Application Dependency Mapping (ADM). Auf Basis eines Reseller- und OEM-Vertrages integriert USU die Anwendung Tideway Foundation in die Produktlinie Valuemation und stärkt so ihr Angebot im Bereich Configuration Management Database (CMDB). Mit der CMDB steht Kunden eine einzige Quelle für umfassendes, ITIL-konformes Business Service Management zur Verfügung. Automatisch scannt Foundation die vielfältigen Daten sämtlicher IT-Güter, erfasst diese und lädt sie in die Valuemation CMDB. Manuelle Prozesse bei der Erfassung von Konfigurations-Daten entfallen. Damit werden auch die gegenseitigen Abhängigkeiten zwischen IT-Anwendungen und den Geschäftsprozessen transparent. Die grafische Darstellung vertieft das Verständnis, welche Auswirkungen die technischen Komponenten auf die Business Services haben, erleichtert die Entscheidungsfindung und verfeinert die Kalkulation der Service-Kosten.

Angesichts hochkomplexer IT-Infrastrukturen und der Zunahme von Change-Incidents spielt Application Dependency Mapping bei der Umsetzung einer BSM-Strategie eine wesentliche Rolle. Auch für Unternehmen, die bereits IT Service Management (ITMS) eingeführt haben, bietet die automatische Lieferung von Echtzeit-Daten neben deutlich geringeren Erfassungs-Aufwänden eine optimale Datenqualität. Damit steigern Unternehmen ihre Handlungsfähigkeit, lösen auftretende Probleme schneller und überwachen ihre Geschäftsaktivitäten effektiv und nachhaltig. IT- und damit Geschäftsrisiken werden minimiert.

"Die Automatisierung von Prozessen ist für unsere CMDB-Lösung elementar. Mit den integrierten Discovery- und Application Dependency Mapping-Modulen schließen wir die letzte Lücke innerhalb der CMDB und sehen gerade in diesem Basisbereich für Business Service Management auch international erhebliches Vermarktungspotenzial", kommentiert Peter Stanjeck, verantwortlich für die USU-Produktstrategie.

"Tideway und USU bieten dem Markt eine Komplett-Lösung für das Ermitteln sowohl von Standard-Anwendungen als auch von kundenspezifischen Applikationen - inklusive der entscheidenden Abhängigkeiten untereinander. Die Partnerschaft wird Kunden innerhalb kürzester Zeit Mehrwert bringen. Denn sie gewährleistet, dass die CMDB mit qualitativ hochwertigen Daten versorgt wird. So kann Business Service Management effizient betrieben werden", sagt Peter Grant, verantwortlich für Global Field Operations bei Tideway.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Gerick Thomas

Branche: Software
ISIN: DE000A0BVU28
WKN: A0BVU2
Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Hamburg / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Börse Hannover / Freiverkehr
Börse München / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Regulierter Markt

Original-Content von: USU Software AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: USU Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: