Rewe Group

Energie sparen, Eisbären retten
REWE Group und WWF Energiesparlampen-Aktion für den Klimaschutz - 150.000 Euro Spende an den WWF

Köln (ots) - "Rettet die Eisbären" unter diesem Motto starten REWE Group und World Wide Fund for Nature (WWF) am 1. Dezember 2008 eine Energiesparlampen-Aktion. Das gemeinsame Ziel: Durch den Verkauf von über 200.000 Philips Energiesparlampen in den rund 5.500 Märkten (REWE, toom, PENNY, toom BauMarkt, B1 Baumarkt-Discount, ProMarkt und Komet) einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Lampen des Typs "Ambience Soft T" in gängigsten Form und Lichtleistung (entspricht 60W Licht) kostet 5,99 Euro. Durch den Austausch herkömmlicher Glühbirnen gegen Energiesparlampen kann jeder einzelne den CO2-Ausstoß reduzieren und über 70 Prozent Energie sparen und damit einen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten.

Die REWE Group ist sich ihrer Verantwortung für die Umwelt bewusst und engagiert sich für den Klimaschutz. Mit der Aktion ist die REWE Group offizieller Projekt-Partner der Kampagne "Nachhaltige Energie für Europa 2005 - 2008" der Europäischen Kommission.

"Die Auswirkungen des Klimawandels zeigen sich deutlich in der Arktis. Steigende Temperaturen führen zum Abschmelzen der Eisberge. Für unserer Aktion haben wir den Eisbär als Symbol für das empfindliche Ökosystem der Arktis ausgewählt", erläuterte Manfred Esser, Vorstand Strategischer Einkauf der REWE Group die Aktion.

"Nicht nur den Eisbären schmilzt das Eis unter den Pfoten weg. Der Anstieg des Meeresspiegels bedroht Millionen Menschen. Beim Klimaschutz sind alle gefordert. Energiesparen im Haushalt z.B. durch sparsame Leuchten schont nicht nur den Geldbeutel, sondern hilft zugleich die Globale Erwärmung zu bremsen", so Jörn Ehlers Sprecher des WWF Deutschland.

Eine Energiesparlampe ist bei gleicher Lichtleistung fünfmal effizienter und nutzt die Energie viel effektiver als herkömmliche Glühbirnen aus. Schon 2007 hatte die REWE Group gemeinsam mit dem WWF eine Energiesparlampenaktion umgesetzt und zur Rettung der Eisbären 150.000 Euro gespendet. Insgesamt wurden damals 500.000 Doppelpackungen Energiesparlampen verkauft. Durch ihre Nutzung können deutsche und österreichische Haushalte bis 180.000 Tonnen CO2 einsparen.

Die REWE Group (REWE, toom, Penny, toom BauMarkt, ProMarkt, AtlasReisen, DER-Reisebüros, ITS, Dertour) ist mit einem Umsatz von mehr als 45 Milliarden Euro, 290.000 Beschäftigten und 12.700 Märkten einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa.

Für Rückfragen:

REWE Group Unternehmenskommunikation,
Tel: 0221-149-1050; Fax. 0221-138898; E-mail: presse@rewe-group.com



Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: