Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG

euro adhoc: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung
Schoeller-Bleckmann übernimmt britische Techman Engineering

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

02.10.2008

Schoeller-Bleckmann übernimmt britische Techman Engineering

Ternitz, 2. Oktober 2008 - Die in Wien börsenotierte Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG übernimmt mit Stichtag 1. Oktober 2008 zu 100 % das britische Oilfield-Serviceunternehmen Techman Engineering Ltd./Chesterfield. Techman produziert Präzisionsteile (Collars) und Tools für die Oilfield Service-Industrie und erwirtschaftete zuletzt mit rund 70 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 13 Mio Pfund. Verkäufer sind die bisherigen privaten Eigentümer des Unternehmens. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

"Die Übernahme von Techman bedeutet für Schoeller-Bleckmann eine optimale Ergänzung unserer Kapazitäten im Kerngeschäft Hochpräzisionsteile für die Oilfield Service-Industrie", sagt dazu SBO-Vorstandsvorsitzender Gerald Grohmann. Techman hat zudem Expertise in der Verwendung von Kunststoff- und Composite-Werkstoffen und ergänzt damit auch das umfangreiche Werkstoff-Know-how der SBO-Gruppe. "Mit der klaren Ausrichtung auf beste Qualität und optimales Kundenservice passt Techman auch von der Unternehmensphilosophie sehr gut zu SBO", so Grohmann weiter. Techman wird als eigenständiges Unternehmen weitergeführt und seine bisherigen Kunden unverändert weiter beliefern.

Techman Engineering ist neben der Produktion in Rotherham und dem Service & Supply Shop Aberdeen nun der dritte Betriebsstandort von Schoeller-Bleckmann in Großbritannien. Insgesamt betreibt SBO nunmehr sechs Produktionsstandorte weltweit, davon zwei in Nordamerika, einen in Mexiko, zwei in Großbritannien und einen in Österreich, wo am Standort Ternitz auch die Unternehmenszentrale angesiedelt ist. Weiters unterhält SBO Service & Supply Stützpunkte für die Oilfield Service-Industrie in den USA, U.K., Russland, Dubai und Singapur.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Gernot Bauer, Investor Relations, 
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG,
A-2630 Ternitz, Hauptstraße 2,
Tel: +43 2630/315 DW 250, Fax: DW 501,
E-Mail: g.bauer@sbo.co.at

Mick Stempel,Hochegger|Financials,
Tel: +43 1/504 69 87 DW 85,
E-Mail: m.stempel@hochegger.com

Branche: Öl und Gas Exploration
ISIN: AT0000946652
WKN: 907391
Index: WBI, ATX Prime, ATX
Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
Original-Content von: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG

Das könnte Sie auch interessieren: