Ströer Out-of-Home Media AG

HanseMerkur bewirbt "RiesterMeister" mit crossmedialer Plakat-Hörfunk-Kombination

    Köln (ots) - AKTIVierungs-Kombi von RMS und Ströer erreicht mobile Zielgruppen in der Drive Time /Gebündelte Aktivierungs- und Abverkaufsstärke sorgt für hohe Kontaktdichte und generiert Handlungsimpulse.

    Die HanseMerkur Versicherungsgruppe, Hamburg, setzt als erster nationaler Kunde auf die AKTIVierungs-Kombi der beiden Vermarkter RMS und Ströer. Das crossmediale Angebot aus Plakat und Hörfunk erreicht mobile, kaufkräftige Konsumenten deutschlandweit gezielt in der erweiterten Drive Time zwischen 6 und 12 Uhr.

    Die HanseMerkur setzt die AKTIVierungskombi zur Stärkung ihrer Markenbekanntheit als Altersvorsorgeanbieter ein. Zum Jahresendgeschäft wird insbesondere das Produkt "RiesterMeister" in den Fokus gerückt. Dabei wird Fußball-Nationalspieler Mario Gomez weiter als Testimonial wirken. Mit dem Claim "Bis 31.12. das Triple sichern" appelliert HanseMerkur an die Notwendigkeit einer sinnvollen und gleichzeitig attraktiven Altersvorsorge.

    Rainer Möller, Leiter Markenführung bei HanseMerkur, verfolgt mit der Belegung der innovativen Kombination mehrere Ziele: "Neben der Steigerung der Markenbekanntheit des "RiesterMeisters" haben wir die Unterstützung von Vertriebsaktivitäten im Fokus. Das Zusammenspiel der beiden wirtschaftlichen Reichweitenträger Radio und Plakat soll dabei zusätzliche Impulse setzen."

    Die Eckdaten der Kampagne Zeitraum: 16. November bis 6. Dezember 2009 mit zwei einwöchigen Flights Mediaagentur: pilot media, Hamburg Kreativagentur: Conrad Gley Thieme, Hamburg Werbevolumen: rund 1,5 Millionen EUR

    Die AKTIVierungs-Kombi vereint unter ihrem Dach zwei besondere Angebote aus beiden Häusern zu attraktiven Bedingungen: Sie verbindet die exklusive Halbtages-Belegung von rund 1.600 Mega-Light-Plakaten in 84 deutschen Städten mit der analogen Platzierung eines Radio-30-Sekünders, der als Singlespot auf allen Sendern der RMS SUPER KOMBI geschaltet wird. Diese einmalige Kombination und zeitlich verknüpfte Präsenz der beiden Medien sorgt für eine hohe Kontaktdichte und einen schnellen Reichweitenaufbau. Dabei ist die AKTIVierungs-Kombi national buchbar und eröffnet Werbungtreibenden außerdem den für beide Mediengattungen typischen Vorteil, ihre Kampagnen gezielt regional auszusteuern.

    Foto: http://www.stroeer.de/fileadmin/user_upload/HanseMerkur/Bild _AKTIVierungskombi.jpg

Pressekontakt:
Stefanie Roßner
stellv. Leiterin Unternehmenskommunikation
02236/9645-283
srossner@stroeer.de

Original-Content von: Ströer Out-of-Home Media AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ströer Out-of-Home Media AG

Das könnte Sie auch interessieren: