HÖRZU

HÖRZU-Umfrage: Für 92 Prozent der Deutschen ist Heimat wichtig

Hamburg (ots) - Die Deutschen lieben ihr Land: Für 92 Prozent der Bundesbürger ist Heimat wichtig. In einer repräsentativen Umfrage für die Fernsehzeitschrift HÖRZU hat das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid 1004 Frauen und Männer ab 14 Jahren befragt. Für jeden Zweiten (50 Prozent) hat die Bedeutung von Heimat in den letzten Jahren sogar zugenommen. HÖRZU hat diese Stimmung früh erkannt und startet am 1. September das neue Magazin HÖRZU HEIMAT (124 Seiten, 3,50 Euro) und zeigt in Reportagen mit opulenten Fotostrecken neue, besondere Facetten Deutschlands. Die Themen reichen von "Natur" über "Leben" und "Genuss" bis hin zu "Land und Leute". Die HÖRZU-Umfrage ergab, dass der Begriff Heimat mehr ist als ein geografischer Punkt. Er steht für Familie oder Menschen, die einem nahe sind (88 Prozent), für den Platz, an dem man sich geborgen fühlt (85 Prozent), für den aktuellen Wohnort (77 Prozent), den Geburtsort (72 Prozent), für Gefühle rund um Kindheitserinnerungen (68 Prozent), für die Region, in der man sich auskennt (63 Prozent), für Muttersprache oder Dialekt (61 Prozent) oder für den Ort, an dem man am längsten gelebt hat (59 Prozent). Die Mehrheit (61 Prozent) hat eine Heimat, für 38 Prozent gibt es mehrere.

Die Nachricht ist unter Quellenangabe HÖRZU zur sofortigen Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

HÖRZU
Aktuelles
Mirja Rumpf
Telefon: 040/34 72 41 24
E-Mail: mirja.rumpf@axelspringer.de

Original-Content von: HÖRZU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HÖRZU

Das könnte Sie auch interessieren: