Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Kollatz-Ahnen: "Senatshaushalt ist solide"

Berlin (ots) - Der Berliner Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) hat den Vorwurf der Opposition zurückgewiesen, der neue Senat verschulde sich planlos.

"Auf der europäischer Ebene wird festgehalten, dass öffentliche Unternehmen sich im wesentlichen über Kredite finanzieren sollen und nicht durch Zuwendungen aus dem Haushalt," sagte Kollatz-Ahnen am Freitag im rbb-Inforadio.

Als Beispiele nannte er den Flughafen, die Messe und Krankenhäuser.

Planungssicherheit könne man über "extrem lange Laufzeiten" erlangen, so Kollatz-Ahnen. So stünden die Kreditzahlungen für die ganze Zeit eines Projektes fest. "Dann ist dort keine ungewisse Zukunft," so der Finanzsenator.

Das vollständige Interview können Sie hier nachhören: http://ots.de/JEbno

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg

Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 - 97993 - 37400
Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: