Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Forum Fatal: Die Fritz-Youtube-Wahlshow mit David Krause

Berlin (ots) - Fritz vom rbb zeigt erstmals online-only ein Youtube-Format zur Berliner Abgeordnetenhauswahl: In "Forum Fatal" empfängt Fritz-Moderator David Krause die Kandidaten der fünf großen Parteien in Berlin. Im dunkel gehaltenen Studio sitzen sich David Krause und ein Gast direkt gegenüber. Vor Publikum sprechen sie über die Hauptstadt, Wahlversprechen und Klischees. Krause hinterfragt und bohrt nach, um herauszufinden, was hinter den Politikerfloskeln steckt. Auftritte junger lokaler Bands und Studioaktionen mit den Politikern lockern die Gespräche auf. In der ersten Folge ist Klaus Lederer von den Linken zu Gast, die Livemusik steuern "Milliarden" bei. Weitere Folgen veröffentlicht Fritz in den nächsten Tagen auf www.fritz.de/wahlen und im Youtube-Channel "Radio Fritz".

Aufgezeichnet wurden die halbstündigen Shows im Berliner Studio X, im Netz ist der jeweilige Haupt-Clip circa zehn Minuten lang. Die Besonderheit: Die User können ihren eigenen Weg durch die Show wählen, denn es gibt eingeblendete Verlinkungen zu weiteren Showteilen. So steht im ersten Clip mit Klaus Lederer kurz nach Minute fünf "Die volle Dröhnung" oder "Gospelchor" zur Auswahl. Das Youtube-Publikum konsumiert damit nicht nur, es stellt sich eigene Storylines zusammen.

Geplante Release-Termine:

8.9.: Folge 1 mit Klaus Lederer (DIE LINKE) und Milliarden
10.9.: Folge 2 mit Marc Vallendar (AfD) und Großstadtgeflüster
12.9.: Folge 3 mit Ramona Pop (Die Grünen) und U3000
14.9.: Folge 4 mit Stevan Evers (CDU) und Timothy Auld
16.9.: Folge 5 mit Michael Müller (SPD) und Juse Ju 

Pressekontakt:

Stefanie Tannert
Tel 030 / 97 99 3 - 12 110
stefanie.tannert@rbb-online.de

http://presseservice.rbb-online.de/presseinformationen/radio/fritz/20
16/20160909_forum_fatal.phtml

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: