Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

rbb präsentiert die "Aktion Schulstunde" zur ARD-Themenwoche 2014: "Toleranz: ICH, DU, WIR!"

Berlin (ots) - Die ARD-Themenwoche "Anders als Du denkst" (15. bis 21. November 2014) steht in diesem Jahr im Zeichen der Toleranz. Sie betrifft jeden Einzelnen - ein guter Grund für die ARD, schon den Kleinsten die Vielfalt auf der Welt nahe zu bringen. Denn wer früh lernt, sich in Toleranz zu üben, profitiert nicht nur für die Schule, sondern für alle Lebenssituationen.

Unter dem Motto "Toleranz: ICH, DU, WIR!" ermutigt die "Aktion Schulstunde" Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer und Eltern sich mit den Facetten des Themas im Unterricht auseinanderzusetzen. Anregungen liefert das vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) entwickelte Angebot für Schulen mit Filmen, Unterrichtsmaterialien und Projektideen unter www.rbb-online.de/schulstunde-toleranz.

Mit Knietzsche-Filmen der Toleranz auf der Spur - Sachtexte erstmals auch als Hörbeitrag

Die für die "Aktion Schulstunde" entwickelte Filmfigur Knietzsche gibt Impulse, um mit Kindern - Schwerpunkt liegt bei den Klassen 3 bis 6 - über das Wesen der Toleranz ins Gespräch zu kommen. Knietzsche meint: "Die Welt ist bunt. Was heute fremd ist, ist morgen vertraut und vielleicht das allerbeste in deinem Leben. Jeder soll jeden so nehmen, wie er ist - das ist Toleranz! Wenn jeder danach leben würde, wäre das Leben viel einfacher." Gemeinsam mit den Kindern geht er Themen nach wie "Jeder ist anders", "Abenteuer Vielfalt" und "Einer für alle, alle für einen!".

Die Aktion Schulstunde bietet für ein tolerantes Miteinander viele fächerübergreifende Anregungen, die auch für die Nachmittagsbetreuung geeignet sind - zum Schlauwerden, Nachdenken und Mitmachen. Das Angebot ist auch für den inklusiven Unterricht geeignet. So gibt es Aufgaben in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und die Sachtexte sind erstmals auch als Hörbeitrag abrufbar.

MitMACH-Aktion "Wir sind TOLLerant!"

Unterschiede sind toll und wichtig, ohne sie wäre es ganz schön langweilig. Deshalb ruft der rbb mit der MitMACH-Aktion "Wir sind TOLLerant!"" bundesweit Schulklassen, Hort- und andere Kindergruppen auf, sich auf eine Erfahrungsschatzsuche zu begeben. Die Kinder können dafür Projektideen entwickeln, bei denen sie Menschen kennenlernen, die auf den ersten Blick erstmal anders sind - sei es in ihrer Herkunft, Sprache, Religion, Lebensstil, Aussehen, Alter oder vielem mehr. Alle Aktionen werden in einer Online-Galerie zur Themenwoche präsentiert, jede Einsendung belohnt. Einsendeschluss ist der 24. November 2014.

Aktionen mit Auszeichnung

Für die "Aktion Schulstunde" zur ARD-Themenwoche 2013 "Zum Glück" und die ARD-Themenwoche 2012 "Leben mit dem Tod" erhielt der rbb jeweils den Deutschen Bildungsmedien-Preis Digita. Das Material steht weiterhin im Internet unter www.rbb-online.de/schulstunde zur Verfügung.

Das Angebot zur "Aktion Schulstunde Toleranz" wächst weiter. Über Neuigkeiten informiert ein Newsletter; Lehrer können ihn per E-Mail an info@schulstunde-ard-themenwoche.de bestellen.

Pressekontakt:

rbb, Presse und Information
Tel.: 030 / 97993-12100
Mail: rbb-presseteam@rbb-online.de
Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: