Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

rbb freut sich auf Zusammenarbeit mit Filmuniversität Babelsberg

Berlin (ots) - Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) freut sich auf die Zusammenarbeit mit der künftigen Filmuniversität Babelsberg: Die Vielfalt der Persönlichkeiten, die die Hochschule kulturpolitisch wie künstlerisch prägten, sei bemerkenswert, sagte rbb-Intendatin Dagmar Reim im Vorfeld des Festaktes zur Umwandlung der Filmhochschule HFF zur Universität am Dienstag. "Nun beginnt ein neues Kapitel: Klappe, Filmuniversität, die erste. Wir freuen uns, diesen Weg zu begleiten. Ob bewährte Kooperationen wie LEUCHTSTOFF oder die 'rbb movies' oder ganz neue Modelle der Zusammenarbeit - wir sind gespannt, was die universitäre Ausrichtung künftig mit sich bringen wird", so Reim. "Ich wünsche allen Beteiligten eine glückliche Hand, Freude an der Forschung und dass weiterhin gelten möge: Alles, was man zum Filmemachen braucht, lernt man in Babelsberg."

Pressekontakt:

Justus Demmer
Tel 030 / 97 99 3 - 12 100
Fax 030 / 97 99 3 - 12 109
justus.demmer@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: