Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Am 8. Juni: Der rbb beim 19. Karneval der Kulturen:

Berlin (ots) - "Radioeins in Farbe", die schönsten Bilder im Livestream, Fernsehporträts über vier Berlinerinnen aus aller Welt, Musikspecials von Funkhaus Europa

Musik, Tanz und exotische Kostümierungen: Hunderttausende Berliner und Gäste feiern am Pfingstwochenende 2014 den Karneval der Kulturen. Rund 5.000 Teilnehmer gestalten den großen Straßenumzug. Auch in diesem Jahr berichtet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) live und vielseitig über Berlins größtes Open-Air-Event. Allen voran Radioeins und das rbb Fernsehen als langjährige Partner.

Radioeins vom rbb sendet am 8. Juni ab 14.00 Uhr "in Farbe" - vier Stunden lang. Andreas Müller meldet sich aus dem Radioeins-Bus am Südstern. Als Reporterinnen und Reporter sind Julia Vismann, Diane Arapovic und auch P. R. Kantate unterwegs.

Im Livestream gibt es den bunten Umzug mit Akteuren aus aller Welt von 14.00 bis 18.00 Uhr auf der Radioeins-Internetseite www.radioeins.de und zum ersten Mal auch in der rbb Mediathek http://mediathek.rbb-online.de. Es moderieren Sonja Koppitz und Marco Seiffert.

Radioeins ist auch bei der offiziellen Aftershow-Party des Karnevals im "YAAM" an der Schillingbrücke dabei: Ab 22.00 Uhr legen u. a. die Radioeins-DJs Johannes Paetzold und Olli Massive ihre besten Caribbean Beats auf die Plattenteller.

Am 8. Juni um 22.00 Uhr präsentiert Moderatorin Hadnet Tesfai die Highlights des Tages im rbb Fernsehen. Die 45-minütige Sendung "Karneval der Kulturen 2014 - Bilder und Geschichten des Tages" erlaubt auch einen Blick hinter die Kulissen. Hadnet Tesfai stellt vier Berlinerinnen mit ganz unterschiedlichen Wurzeln in sehr persönlichen Porträts vor. Die Brasilianerin Neide Alves Pilger zum Beispiel; sie kam vor 14 Jahren der Liebe wegen nach Berlin und sah hier zum ersten Mal Schnee - ein Erlebnis, das sie nie vergessen wird. Mit ihrer Trommelgruppe nimmt sie alljährlich am Karneval der Kulturen teil. Oder Wu Min aus China, Großmeisterin in Wushu, einer traditionellen asiatischen Kampfkunst. Seit 1999 lebt sie in Berlin, heute in einem kleinen Haus in Spandau an der Havel. Ihre Gruppe schmückt den Karneval mit riesigen Löwenkostümen und gehört zu den Hinguckern im Umzug.

Das Radioprogramm Funkhaus Europa widmet sich dem Karneval der Kulturen mit aktueller Berichterstattung und zahlreichen Sondersendungen. "Karneval pur" lautet das Motto am Pfingstsonntag, dem 8. Juni. In der Sendung "5 Planeten" (14.00 bis 16.00 Uhr) präsentiert Musikchef Francis Gay auch alle Infos zu "Twice as Nice", der großen Funkhaus Europa-Karnevals-Party am selben Abend in den Kreuzberger Clubs "Lido" und "Bi Nuu".

Internet:

www.rbb-online.de www.radioeins.de http://mediathek.rbb-online.de

Pressekontakt:

rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 - 12 100
Fax 030 / 97 99 3 - 12 109
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: