Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Brandenburgs Wissenschaftsministerin Kunst: BTU auch ohne Zimmermann voll handlungsfähig

Berlin (ots) - Der Betrieb der neu gegründeten Lausitzer Hochschule BTU ist trotz des überraschenden Rückzugs von Gründungspräsident Jochen Zimmermann nicht gefährdet.

Die Uni habe mit ihrem Gründungsbeauftragten eine voll handlungsfähige Führung, sagte Brandenburgs Wissenschaftsministerin Sabine Kunst am Freitag dem rbb-inforadio.

Zugleich bestätigte sie, dass der Vertrag mit Zimmermann an der Frage eines privat genutzten Dienstwagens scheiterte. Sollte Zimmermann in diesem Punkt einlenken, seien weitere Gespräche mit ihm durchaus möglich, betonte die Ministerin.

Zugleich würden nun die notwendigen Schritte zur Suche eines neuen Präsidenten eingeleitet. Priorität sei, die Zukunft des Wissenschaftsstandorts Lausitz zu sichern.

Pressekontakt:

Inforadio
Rundfunk Berlin- Brandenburg

Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 - 97993 - 37400
Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: