Star Clippers

Kreuzfahrt Kurs Kuba
frühe Buchungen für Kuba-Kreuzfahrten
Segel-Kreuzfahrtschiff Star Flyer steuert kleine kubanische Häfen an

Kreuzfahrt Kurs Kuba. Im kommenden Winter legt die Reederei Star Clippers zu Segel-Kreuzfahrten entlang der Küste Kubas ab. Die »Star Flyer« läuft dabei auch kleinere Häfen an. Als Kombination kann ein Vor- oder Nachprogramm in Havanna die Kreuzfahrt ergänzen. Weiterer Text über ots und... mehr

Hannover (ots) - Reisen nach Kuba sind begehrter als jemals zuvor, Kreuzfahrten nach Kuba ermöglichen dabei nur sehr wenige Reedereien. Star Clippers startet im kommenden Winter mit dem Viermaster »Star Flyer« zu Segel-Kreuzfahrten ab Havanna und Cienfuegos im Süden der Insel.

Die 5- bis 14-tägigen Routen führen auch zu kleineren Städten Kubas, alle Kreuzfahrten können zudem mit Vor- oder Nachprogrammen in Havanna kombiniert werden. Noch bis Ende April gelten für die Kuba- und die anderen Karibik-Kreuzfahrten von Star Clippers attraktive Frühbucher-Vorteile von 20 Prozent.

Während die »Star Flyer« im kommenden Winter Kuba ansteuert, kreuzt das Schwesterschiff »Star Clipper« ab St. Maarten auf kombinierbaren Reisen zu den Britischen Jungferninseln oder nach St. Barts und Antigua. Der größte Rahsegler der Welt, die »Royal Clipper«, startet den gesamten Winter über ab Barbados zu den ABC- Inseln und ebenfalls zu den Britischen Jungferninseln.

Weitere Informationen: 
www.starclippers.com 
info@star-clippers.de 
Telefon 00800-782 72 547 (gebührenfrei) 

Star Clippers betreibt drei der größten Passagier-Segelschiffe der Welt. Mit Anlaufhäfen abseits der Routen der größeren Kreuzfahrtschiffe sowie Aktivitäten und Annehmlichkeiten, die man sonst nur auf privaten Yachten findet, zählt Star Clippers zur Spitze der Veranstalter von Spezialkreuzfahrten. Star Clippers-Schiffe befahren auf wechselnden Routen die Karibik, Asien und das Mittelmeer. Seit 2014 stehen erstmalig Kreuzfahrten nach Kuba auf den Fahrplänen, ab 2017 kreuzt die »Star Clipper« durch die Inselwelt Indonesiens. Zur Flotte zählen der Fünfmaster »Royal Clipper« (Länge 134 Meter / 227 Passagiere / 106 Besatzungsmitglieder) sowie die baugleichen Viermaster »Star Flyer« und »Star Clipper« (Länge 115,5 Meter / 170 Passagiere / 74 Besatzungsmitglieder). Ab 2017 erweitert Star Clippers die Flotte um den Neubau »Flying Clipper«, der die »Royal Clipper«, derzeit im Guinness-Buch der Rekorde als größter Rahsegler der Welt aufgeführt, überragen wird.

Pressekontakt:

John Will Kommunikation
Bremer Medienhaus
Schwachhauser Heerstraße 78
28209 Bremen
T. 0421 333 98 28
M. 0172 54 54 880
mail@will-kommunikation.de
www.will-kommunikation.de

Original-Content von: Star Clippers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Star Clippers

Das könnte Sie auch interessieren: