ProSiebenSat.1 Digital GmbH

wetter.com geht voran: Deutschlands Wetterportal Nr. 1 in neuem Design und mit neuen Funktionen
Örtliche Wettervorhersage bis 16 Tage im Voraus
Größtes Wetterstations-Netzwerk in Deutschland

München (ots) - Hochlage für wetter.com: Das Wetterportal der ProSiebenSat.1 Networld präsentiert sich ab sofort mit einem komplett erneuerten Angebot und einer noch präziseren Wettervorhersage. wetter.com ist das größte Wetterportal in Deutschland mit 2,49 Millionen Unique Usern im letzten Quartal 2007 (nach AGOF internet facts 2007-IV).

Übersichtlicher und mit neuer Navigationsstruktur wird das Portal noch nutzerfreundlicher. Direkt auf der Startseite sieht der User auf den ersten Blick die Wettervorhersage für seine Region der nächsten drei Tage, die er auch als Video vom Deutschen Wetter Fernsehen (DWF), dem einzigen 24-Stunden-Wetterkanal in Deutschland, ansehen kann.

   Auf jedes Wetter bestens vorbereitet mit der Wettervorhersage von 
   wetter.com 

Besonders treffsicher ist die Prognose für den aktuellen Tag, den 3-Tages- sowie den Wochen-Vorlauf. www.wetter.com bietet mit dem Relaunch als erstes deutsches Wetterportal darüber hinaus auch eine 16-Tage- Vorhersage an, die zuverlässige Trends dank der engen Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetter Dienst und Web3.0 Nowcast-Modelle* sowie Langzeit- und MOS-Prognosen** zeigt. Diese Wetterdatenwelt bietet auf dem deutschsprachigen Markt nur das Portal wetter.com an.

Mit der erneuerten Webseite lassen umfangreiche Wetterkarten die User nicht nur in die deutsche Welt des Wetters eintauchen, sondern europa- und weltweit in allen Kontinenten. Besonders umfangreich ist die Datenbank von wetter.com auch für die kleinen und kleinsten Orte - nicht nur in Deutschland, sondern auch für Italien, Frankreich und Spanien sowie weitere europäische Reiseziele. So findet auch jeder User "seinen" Urlaubsort - mit den zuverlässigen Wetterprognosen von wetter.com .

Immer aktuell informiert mit wetter.com

Bei Extremwetterlagen hält die wetter.com-Redaktion in Berlin ihre Nutzer minutenaktuell auf dem Laufenden. Wer sich über Wetterextreme, Wettererscheinungen oder den Klimawandel informieren möchte, ist auf dem Wetterportal genau richtig. In klarer Sprache erklären die Wetterexperten von wetter.com meteorologische Hintergründe zum Wetter und Klima in allen Facetten. Auch zu den Themen Gesundheitswetter, Agrarwetter und Reisewetter gibt es umfangreiche Informationen.

Präzise Wetterkarten für Hobby-Meteorologen

Auch der meteorologische Kartenteil ist jetzt noch freundlicher und ausführlicher: Für Europa und Deutschland gibt es Wetterkarten zur aktuellen Feuchte, zu den verschiedenen Wolkenschichten, zum Niederschlag oder zum Luftdruck. Für Hobby-Meteorologen stehen Karten zur Verfügung, die das Wettergeschehen der Atmosphäre in höheren Luftschichten darstellen, zum Beispiel in 1,5 und in fünf Kilometern Höhe. So können die User selbst eine Wettervorhersage treffen.

Web 2.0-Angebote zum Austausch zwischen den Usern

wetter.com bietet seinen Nutzern das größte, private Netzwerk aus mittlerweile über 2400 Wetterstationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese melden regelmäßig ihre aktuellen Werte, die auf dem Portal eingesehen werden können. So können sich Besucher des Bereichs "Wetternetzwerk" auf www.wetter.com über die Daten privater Wetterstationen in ihrem direkten Umfeld informieren. Im Blog "Welt des Wetters" lädt wetter.com zum regen Austausch zwischen den Usern ein. Dort können Wetterinteressierte mit anderen Usern über Wetterphänomene diskutieren, sich über den Klimawandel austauschen oder einfach interessante wetterrelevante Themen posten und lesen. Neu: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Bilder hoch zu laden und zu bewerten.

Manfred Klemann, Vorstand und Gründer der Wetter.com AG: "Wir freuen uns, unseren Usern ab sofort die neue wetter.com präsentieren zu können. Mit dem Relaunch ist es uns gelungen, sowohl die Usability als auch den Service für unsere Nutzer weiter auszubauen. Besonders stolz sind wir auf unsere 16-Tage-Wettervorhersage, die an Präzision und Zuverlässigkeit seines gleichen sucht."

Das Wetterportal wetter.com gehört zur ProSiebenSat.1 Networld, dem Online-Netzwerk der ProSiebenSat.1 Group. SevenOne Intermedia, das Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group, hält eine Mehrheitsbeteiligung an der wetter.com AG. Für die Vermarktung des Portals ist SevenOne Interactive, der Online- und Multimediavermarkter der ProSiebenSat.1 Group, zuständig.

* Nowcast bezeichnet die kurzfristige Prognose für Wetterzustand und Veränderung in den folgenden, maximal sechs Stunden mit erhöhter lokaler und temporaler Präzision.

** MOS = Model Output Statistic, ein statistisches Verfahren zur Wettervorhersage, das in den USA entwickelt wurde.

Bildhinweis: Bildmaterial zum neuen Wetterportal erhalten Sie gerne auf Anfrage: andrea.voigt@sevenoneintermedia.de.

Ansprechpartner:


SevenOne Intermedia GmbH

Ein Unternehmen der
ProSiebenSat.1 Media AG

Medienallee 6
D-85774 Unterföhring

Andrea Voigt
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 [0] 89/9507-8922
Fax +49 [0] 89/9507-8923
andrea.voigt
@sevenoneintermedia.de

Marcus Prosch
Leiter
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 [0] 89/9507-8920
Fax +49 [0] 89/9507-8923
marcus.prosch
@sevenoneintermedia.de

www.sevenoneintermedia.de
Original-Content von: ProSiebenSat.1 Digital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: